Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heinz Schmid


World Mitglied, Vicosoprano

verdammt schwierig ...

sind die beiden abzulichten. Im Vordergrund ein Stieglitz und hinten ein Buchfink. Die beiden Vogelarten sind so scheu,
dass ich sie mehr schlecht als recht ablichten konnte. Es rauscht und die Schärfe ... naja.
Ich glaube, ich muss mir ein Tarnzelt zulegen ;-)))

um einiges weniger scheu:

== schreihals ==
== schreihals ==
Heinz Schmid
Erlenzeisig
Erlenzeisig
Heinz Schmid


und da wäre noch: http://www.fotocommunity.de/pc/calendar/display/4265

Kommentare 11

  • Ina Straube 19. März 2006, 12:54

    Super Foto!
    Mit dem Tarnzelt ist es auch so eine Sache! Nie ist es zur richtigen am richtigen Ort!
    Gruß Ina
  • Detlef Schäfer 18. März 2006, 19:10

    Klasse Distelfink
    ++
    Mein Sommerlieblingsvogel

    LG D.S.


  • Elisabeth Pimper 18. März 2006, 18:49

    Eine sehr gelungene Aufname, kannst du mir einmal deine Tarnkappe leihen, eine minimale Bewegung und alle sind fort
    Lg Sissy
  • Hans-Wilhelm Grömping 18. März 2006, 17:50

    Mir gefällt dein Foto auch sehr gut- vor allem weil der Buchfink auch noch mit drauf ist und für einen spannenderen Bildaufbau sorgt. Farblich sehr schön! LG Hawi
  • Charly 18. März 2006, 16:33

    Ist total gut geworden. Und schön, dass man beide
    zu sehen kriegt. Ist selten genug. Mir gefällt es sehr.
    LG charly
  • Hans-Wolfgang Hawerkamp 18. März 2006, 16:31

    ich find´s klasse!
    Gruss Wolfgang
  • (M)Ein-Blick 18. März 2006, 16:28

    ist doch wunderbar geworden, so richtig lebendig und die Füßchen auf den Schnekristallen wirklich gut. Gruß Gerda
  • Martin C. Graetz 18. März 2006, 16:21

    *g*

    die hast super getroffen

    LG
    MG
  • Peter Fritschi 18. März 2006, 16:21

    Hallo Heinz
    Ich kann da mitreden. Da kann man noch so eine schnelle Kamera haben, bis man die Piepmatze scharf fokussiert hat flattern sie einem schon davon. :-(( Tarnzelt wäre keine schlechte Idee. Muss aber ehrlich sagen, dass die zwei gut getroffen sind. Kein Topbild, aber was solls. Mir gefällts. Wenn man immer aufs erstemal ein Topbild erreichen würde, hätte man schnell keine Ziele mehr. Also, weiter machen. Mir gefällt die ganze Vogelserie.
    Lg
    Peter
  • Helmut Nonn 18. März 2006, 16:18

    Ich bin platt, dass sowas ohne Tarnzelt geht. Toll erwischt.

    Gruß Helmut
  • Karla Riedmiller 18. März 2006, 16:14

    rauscht? nicht scharf genug?????????????????
    also, für meine Augen sind die knackescharf...
    tolle Fotos, allesamt! NEID!
    vG karla