Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Verdammt lang her 42

Verdammt lang her 42

1.829 7

Reilbach


World Mitglied, Somewhere

Verdammt lang her 42

Spa 1969
Schütz

Kommentare 7

  • gilles27 12. Mai 2017, 1:44

    Siffert/Redman im Training
  • klaus tweddell 26. November 2008, 16:50

    der ur-917porsche, bei dem sich die werksfahrer weigerten, ihn zu pilotieren, so haarig war die straßenlage.
    ersteinsatz war beim 1000km rennen am ring. im hintergrund ein 3 liter alpine.
    kaum zu sehen , aber immer wieder atemberaubend, war der logenplatz einiger zuschauer in schwindliger höhe auf der bp-werbetafel im hintergrund.
    ich konnte es damals nicht ertragen, hinzusehen, wenn diese pre-freeclimber dort hoch- und runterstiegen.....es war jedenfalls immer reger betrieb dort und jeder freigewordene platz wurde sofort wieder erklommen.
  • klaus tweddell 26. November 2008, 16:46

    der ur-917 porsche, porsche-werksfahrer weigerten sich, diese unerprobte monster zu fahren. ersteinsatz war aber nürburgring 1000km rennen. im hintergrund ein 3 liter alpine in der eau rouge,.
  • M.Hogreve 16. Juni 2008, 7:43

    Geniale Aufnahme, klasse zu sehen in welchem Zustand die Rennstrecken zu dieser Zeit waren.
    gruß
    Manfred
  • Udo Tienes 15. Juni 2008, 21:09

    Könnte das hintere Fahrzeug evtl. ein Renault-Alpine sein?
  • Harold Schwarz 14. Juni 2008, 18:04

    Der allererste Renneinsatz des brandneuen Porsche 917 in Spa 1969, gefahren von Gerhard Mitter und Udo Schütz. Das Bild zeigt das Auto im Training. Im Rennen hatte der Wagen eine rote Nase. Er kam nur eine Runde weit, bevor er mit Motorschaden ausschied.
    Toll wie immer Sigurd.
    Gruß
    Harold
  • ring-ding 14. Juni 2008, 17:55

    Nur wenige Jahre später stand ich an diesem Platz.Gruß - Jörg