Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Verdammt kitschig ...

Verdammt kitschig ...

336 6

ArnoWe


Pro Mitglied, Düsseldorf

Verdammt kitschig ...

aber real ... an der Erft / Insel Hombroich bei Neuss.

Steile Dochte oder winkelbildende, nach Wetterlage abknickende Wasserdampfwolken, was für Werke, die mit den schleunigen Winden gehen. Wendige, klare Luftströme, die sich austoben über dieser klimatischen Schnittstelle am Nordrand der Kölner Bucht. Hombroich gehört spürbar schon zur Tiefebene, die vornehmlich aus Sumpf bestand (niederrheinisch: Broich, mit langem »o« gesprochen), aus ineinander übergehenden Mooren, rechts und links des Erft-Flusses, eine feuchte Landschaft, die unter den Füßen Glucksen hervorrief; eine aufquellende, blasenwerfende Gegend, der Fäulnisgase entstiegen.
Text von Thomas Kling - siehe Homepage: www.inselhombroich.de

Verdammt kitschig ... 2
Verdammt kitschig ... 2
ArnoWe

Kommentare 6

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 336
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz