Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Kommentare 2

  • itia 20. März 2017, 20:55

    Den Knoten mittig ins Bild zu setzen nimmt dem Bild die Spannung,
    gibt dem Ganzen dafür allerdings eine schöne Gleichmäßigkeit,
    die gut zu dem Thema des Titels passt. Man hat nicht das Gefühl,
    dass an einer oder anderen Seite vielleicht zu sehr gezogen wird
    und das Ganze ein Ungleichgewicht bekommt.
    Der rosa Untergrund als Farbtupfer ist eine ungewöhnliche
    Farbkombination, wirkt auf mich aber dennoch nicht störend und
    rundet das Bild gut ab.

    lg itia
  • motorhand 20. März 2017, 17:46

    Sieht recht locker aus.