Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Paul D.


Pro Mitglied, Wiesbaden/Hanau

verbote_verbote_verbote

wenn der verbote zu viel sind,
so werden sie nicht mehr beachtet.
lü bu we
(um 300 - 235 v. Chr)

ich fand keine bessere sektion

Kommentare 14

  • Helle MH 15. Mai 2008, 14:37

    Das geht ja auch nicht, wenn jeder überall herumklebt, was ihm passt - tzzt. ;-))) -
  • Se B. 8. Mai 2008, 19:10

    Gott sei dank fotografieren darf man :-)
    gut gesehen und festgehalten!
    Lg
  • 1 Uzzi 7. Mai 2008, 9:00

    Gut so! Alles muss eben seine Ordnung haben, an den Säulen fängt es an ... und bei den wartenden Fußgängern des nachts auf den freien Straßen vor den Ampeln hört es längst nicht auf ... Mag die passenden Bildelemente in ihrer Erstarrtheit und Tiefe! ;-)
    lg Uwe



  • Edeltrud Taschner 3. Mai 2008, 21:28

    Schade, gerade diese langweiligen Säulen würden mit bunten Plakaten besser aussehen :-)
    LG Edeltrud
  • die farbenflüsterin 2. Mai 2008, 15:24

    hi paul, klasse motividee....tja mit den verboten ...is ja immer so eine sache....mir geht es so wie meiner vorrednerin ...;0)...."verbote reizen"....und so....;0))))....!!!!
    klasse aufnahme und sektion finde ich nicht verkehrt!

    lg klaudy;0)
  • Elke Cent 1. Mai 2008, 20:26

    ... der Hit wäre natürlich, wenn selbiger Text mittels Plakat angeklebt wäre ... also von den Machern inkonsequent ;-)) ... und irgendwie reizen Verbote natürlich erst ...
    Gelungener Denkanstoss von dir!
    lg Elke
  • Monika A.E. (Klemmy) und Harald Klemmstein 30. April 2008, 8:08

    Die Ironie des Ganzen hast du gut im Bild rübergebracht

    findet Klemmy

  • Reiner Wahl 29. April 2008, 22:00

    ja lieber paul, da hast du etwas sehr ernstes aufs korn genommen. ich glaube in dieser disziplin "verbote, verordnungen und gesetze", sind wir weltmeister.
    lg reiner
  • Ulrike Wulkau 29. April 2008, 20:34

    Sehr schön dokumentiert und in Szene gesetzt, liebe Paul..., es macht nachdenklich...
    Liebe Grüße
    Ulrike
  • Ela Ge 29. April 2008, 19:59

    und immer mehr wird reglementiert und die menschen entmündigt :-((((((
    ela
  • Samira Klaho 29. April 2008, 15:17

    Hihi!
    Gut gemacht Paul!
    Gut gesehen...
    Denk grade wieder an die ganzen Ausstellungen, und ich will doch so gerne das anfassen, dann sagen die mir, "Das ist verboten".
    Man ey!
    :O(
    Liebe Grüße
    Samira
  • Sylvia Sivi 29. April 2008, 14:14

    jaa ein schmunzelbild
    super
    lgs ivi
  • Josef Schließmann 29. April 2008, 13:17

    Das ist Deutschland, es gibt viel zuviel Verbote, schön gesehen.

    LG Josef
  • Heide G. 29. April 2008, 10:37

    tja, gut, dass "Fotos machen" nicht verboten ist. hast du wieder einen originellen Blick gehabt. ("origineller Blick"?, ich meine wahrscheinlich originelle Idee)-

    Gruss Heide, verwirrt