Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
335 6

Al Mille


Pro Mitglied, dem Westerwald

Verblüht..

ist diese Tulpe und zeigt nun ihr wunderschönes Inneres.
Das erste Foto mit dem neuen Sigma 150 Makro.
Wer Tipps und Anregung zur Arbeit im Nahbereich bezüglich Schärfe und Licht geben kann, soll das bitte tun.

Kommentare 6

  • Anja Lohneisen 23. März 2006, 21:27

    gefällt mir ausgesprochen gut!!!
  • Al Mille 21. März 2006, 11:40

    @Sabrina@Rüdiger,
    die Kante bzw. das Kissen im Hintergrund ist ein Pastellfarbener Übertopf.

    LG Alfred
  • marcus rüter 20. März 2006, 22:26

    Für das erste Photo sieht es schon sehr gelungen aus. Leider hab ich in der Makrophotographie nicht so viel Erfahrung und kann daher mit Tipps nicht beiseite stehen, aber wie ich sehe bist Du auf dem besten Weg.

    Schöne Grüße,
    Marcus
  • Rüdiger Kautz 20. März 2006, 17:27

    Ohne diese Falte im Hintergrund wäre es noch besser.
    Gruß Ruediger
  • Sabrina Fleischhauer 20. März 2006, 15:26

    sehr schön angeordnet, auch wenn mich ein wenig der dunkle rand von dem weißen kissen (?) stört...hast das erste bild mit dem objektiv super hinbekommen...und es ist mal eine andere version von blütenfotografie..



    LG Sabrina
  • scorpion pics 20. März 2006, 14:51

    Schöne Aufnahme mit schönen Farben und recht guter Schärfe. Meine Erfahrung nach machst Du die besten aufnahmen im Makrobereich mit Blendenvorwahl. Blende zwischen 8 und 14 (meine Erfahrung), Spiegelvorauslösung und Stativ. Ggfs. Fernauslöser oder hilfsweise Selbstauslöser. Gruß Günter