Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Matthias Geist


Free Mitglied, RU

Verblaßte Geschichte...

...oder der Golf zwischen Schafen...

ich habe ein 8 Jahre altes, analog fotografiertes Bild bearbeitet und wollte mal wissen was ihr davon haltet...

hier noch die Farbvariante:

Kommentare 14

  • LICHT BRINGER 12. Oktober 2005, 11:35

    Das ist ja ein Mekka als Ersatzteillager für Dein "Projekt 2005" ;-)
    Das Bild strahlt so viel Tristesse aus
    Gefällt mir!VG
  • Michaela Heckers 30. September 2005, 18:15

    Ich stimme mit dem meisten, was oben gesagt wurde überein - ein ganz hervorragendes Bild!
    LG, Michaela
  • Matthias Geist 29. September 2005, 20:15

    @Dirk: ja er war für seine Zeit gelungen und ich bin auch gern damit gefahren. Mein Vater hatte einen, hellgrün metallic, mit braun getönten Scheiben, grünen Sitzpolstern... und der Sound...Als er nicht mehr durch den TÜV kam, mußte er in die Presse.... so einer steht heute im Museum und fährt schon das zweite Jahr bei der 2000km durch Deutschland mit... Heutige Golf sind nur noch eine rundgelutschte Kopie davon.
    Gruß
    Matthias
  • Matthias Geist 29. September 2005, 19:39

    @Dirk: Besten Dank für deine Erklärung, die durchaus plausibel erscheint, ehrlich gesagt, habe ich mich mit der Geschichte des Golf nicht so genau beschäftigt, aber wenn das ein Entwurf des Herrn Giugiaro ist, muß ich sagen, er hat auch aufregendere Autos designt. Daß der sich an einen Entwurf aus der DDR hält, halte ich auch für ziemlich ausgeschlossen. Aber solche Gerüchte, die selbst durch die Trabantausstellung gestreut werden, sind schwer zu beseitigen.
    Gruß
    Matthias
  • Hartmut Bergner 26. September 2005, 9:54

    Es ist schon beachtlich welche Assoziationen bei der Betrachtung Deiner beiden Bilder, welche ich jedes auf seine Art gut gemacht und beeindruckend finde, entstehen können. Würde sagen - inhaltlich Ziel erreicht. VG Hartmut
  • Matthias Geist 25. September 2005, 18:08

    @Harald Klinge: Ich sehe du kennst dich aus. Wenn du mal im Horch-Museum in Zwickau warst, weißt du daß die Form des Golf I irgendwie schon vorher in Zwickau auf dem Reißbrett war und dann plötzlich nicht produziert wurde... Hat bestimmt Devisen gebracht... Eine Geschichte, die man niemals mehr genau aufklären kann...
  • Matthias Geist 25. September 2005, 18:05

    @Antje: gute Idee. Ja es steckt eigentlich viel Aussage drin. Der einzige Golf zwischen lauter Trabant und dann auch noch in knallrot, und ausgerechnet der einzige Trabant 500 (sozusagen der Alterspräsident auf dem Platz) hockt auf dem Golf. Es ist ein Spiegelbild der Schrottplätze Mitte der 90er, wo die Ostautos massenhaft weggeworfen wurden und die ersten Westautos, die man unbedingt (gebraucht) kaufen mußte, auch nicht länger durchgehalten hatten.
    Und noch ein Symbol, egal welche Ausstattung man hat, Chromstoßstange und Trabantzeichen im Kühlergrill (aus den Siebzigern) oder Standardausführung von kurz vor der Wende, alle landen irgendwann mal hier. Kann man auch auf den Menschen übertragen...
  • Angelika Stück 25. September 2005, 7:36

    eine superidee udn die bearbeitung gefällt mir gut so etwas blaß und leicht angekörnt. hat was. lg geli
  • Harald Klinge 24. September 2005, 21:25

    beeindruckend :-}

    wobei ich ja immer noch Glaube, das die alle aus der gleichen Schmiede kommen...
    g h
  • John Henry Deterding 24. September 2005, 20:43

    Das Foto hat für mich ersteinmal Tiefgang. Man kann viele Gedanken dazu entwickeln, die einzelne Blechkarosse unter den Pappen, die Gesichtsausdrücke der Autos, die Anordnung in militärischer Linie ... Diese vielgestaltige Aussage macht es für mich aus!
    Der Bildaufbau ist ok, wobei die Qualität des Scans ist nicht üppig, aber durchaus akzeptabel ist. Ich hätte etwas weniger nachgeschärft.

    Gruß
    John Henry
  • lehmann.photos 24. September 2005, 20:36

    Ja, das war einmal. Heute haben wir neue, andere Probleme. Schönes Zeitdokument.
    vg Joachim
  • Matthias Geist 24. September 2005, 19:58

    @Henning: *g* es ist ein gewöhnlicher Schrottplatz mitten in Thüringen, wie er Mitte der Neunziger fast überall aussah. Seitdem ist die Anzahl der noch zugelassenen Trabant um ca. 80% zurückgegangen.
    Gruß
    Matthias
  • Hermann Neu 24. September 2005, 19:54

    schon alleine der ideelle Wert zählt.
    Schöne Doku.
    Gruss Hermann
  • Henning Gothe 24. September 2005, 19:43

    ;-)) Ist da ne´Pappfabrik in der Nähe?
    Die Qualität ist doch vollkommen in Ordnung und das Motiv ist doch auch klasse. Schon allein die verschiedenen Bauarten, mal abgesehen von den einen Golf, sind das Foto schon wert.
    Gruß
    Henning