Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Creutzburg


Free Mitglied, Cottbus

Verantwortung

verteilen - wurde wirklich an alle und alles gedacht?
Viele Fragen bleiben unbeantwortet.

Kommentare 10

  • Udo Ludo 4. Januar 2017, 15:54

    Die Collage wirkt wie e i n Bild, farblich und proportional sehr ausgewogene Inhalte.
  • Floh Schulz 17. September 2012, 21:43

    Da predigen die Politiker was von Verantwortung für die Gesellschaft übernehmen, und dann wird sich der doch wieder entzogen.

    Andererseits stellt sich bei so manchem Hinweis die Frage, ob der Schildermaler schon mal etwas vom gesunden Menschenverstand gehört hat.

    VG Floh
  • werner weis 9. September 2012, 17:40



    die sanft-wilde Chaotik der Collage
    öffnet neue Wahrnehmung

    ein Trommelfeuer der Imperative - der Anordnungen im Anschrei
  • Nobodyelse75 8. September 2012, 22:27

    Hauptsache, wir kommen klar im Schilderwald :)
    Gruß Simone
  • Karina M. 8. September 2012, 20:57

    ... Hunde verboten fehlt noch irgendwie, würde hier glatt noch passen
    Im übrigen, was sollen die ganzen Verbote wenn die Einhaltung sowieso nicht kontrolliert wird, schade um das viele Geld
    LG Karina
  • Starcad 8. September 2012, 9:24

    Gelungene Collage!! Das spottet natürlich dem gesunden Menschenverstand, aber wohl alles eine Versicherungsfrage.
    LG Marc.
  • René E. 8. September 2012, 9:23

    Dieser Schilderwald nervt mich auch gewaltig,wenn man sich mal genauer umschaut sieht es ja so aus wie oben abgebildet , In der Stadt kann man kaum noch scchöne Bilder machen ohne das eine Laterne oder ein Straßenschild das Motiv negativ beeinflusst. Naja, um die Hoffnung meiner Vorschreiber mal ein wenig zu trüben;)))) möchte ich darauf hinweisen...das Haften gilt ja nur bei bestimmten Dingen und bis zu einem gewissen Alter http://www.anwaltseiten24.de/rechtsirrtuemer/teil-2.html
    Aber trotzdem keine Dummheiten bitte ,auch dem OPA zuliebe ;)))))
    Wünsche allen ein schönes Wochenende ;)

    LG René
  • Klaus Gärtner 8. September 2012, 7:44

    Das sind die Auswüchse der Klagewut !!!
    Und der Amtschimmel bekommt Schluckauf vom Wiehern :-))))
    VG Klaus
  • Foto-Volker 8. September 2012, 2:45

    Und wer haftet für die Eltern?
    Natürlich die Großeltern!
    VG Volkedr
  • Mario Haase Fotos 8. September 2012, 0:21

    Eine gute Schilderwald-Collage.
    Wenn ich daran denke, daß mein 80 jähriger Vater für mich haften soll ! ?
    :-)) LG und ein schönes WE
    Mario