Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Kleckselkönig


Pro Mitglied, Thüringen

Veränderliche Krabbenspinne

mit ihrere Beute

Zum Beutefang hält sich die Veränderliche Krabbenspinne auf Blüten auf. Sie ist in der Lage, die Körperfarbe an die jeweilige Blütenfarbe anzupassen. Allerdings sind zu diesem Farbwechsel nur adulte Weibchen befähigt. Der Farbwechsel wird dabei über den Gesichtssinn gesteuert. Bei einer Gelbfärbung wird ein flüssiger, gelber Farbstoff in die Epidermiszellen eingelagert, während die Weißfärbung auf die Verlagerung des Pigments ins Körperinnere zurückzuführen ist. Der gelbe Farbstoff kann bei einem längeren Aufenthalt auf weißen Blüten auch teilweise mit dem Kot ausgeschieden werden.

Die Beute von Misumena vatia besteht aus blütenbesuchenden Insekten aller Art, z. B. Schwebfliegen, Bienen, Wespen, Schmetterlingen oder kleineren Käfern. Diese sind oft um ein Mehrfaches größer als die Spinne. Diese ergreift ihre Beute blitzschnell mit den beiden kräftigen und stark vergrößerten Vorderbeinpaaren und tötet sie meist durch einen offensichtlich sehr schnell wirkenden Biss in den Hinterhals.
(Quelle : Wikipedia)

Nikon D5000 - Nikkor 105 mm - F/14 - 1/125s - ISO200 - Stativ - 31.5.2011 - 7.59 Uhr

Kommentare 53

  • Thomas Hanauer 17. Januar 2012, 15:56

    Insektenaufnahme, die noch das Verhalten der Tiere zeigen, sind die hohe Kunst der Makrofotografie. diese Aufnahme gefällt mir sehr gut. einziger Kritikpunkt ist, dass die Fliege etwas über schärft wirkt.
    Viele Grüße
    Thomas
  • Wolfgang P94 16. Januar 2012, 19:54

    Großartige Nahaufnahme, sehr gute fotografische Dokumentation dieser Situation!
    LG
    Wolfgang
  • Carin St. 16. Januar 2012, 11:19

    Sehr gruselig, wie Du das beschreibst!
    Ist ja fast eine Vampir-Spinne!
    Tolles Makro!
    Gruss, Carin
  • pointshoot 15. Januar 2012, 12:53

    So eine Krabbenspinne wie Du sie hier mit Deiner Aufnahme zeigst hatte ich auch schon mal vor der Linse, allerdings ist es mir nicht gelungen diese so perfekt zu fotografieren. LG pointshoot
  • Jürgen Löhner 14. Januar 2012, 18:06

    Cool erweischt. Auch die Quali stimmt.
    Liebe Grüße Jürgen
  • Lünsmann Thomas 14. Januar 2012, 17:22

    Sehr schöne Szene in feinster Farbgebung und prima Schärfe.
    Auch Deine Bildzusatzinfos sind mal wieder vom feinsten.
    VG Tom
  • Christa Kramer 14. Januar 2012, 15:20

    Das ist eine sagenhaft geniale Aufnahme!
    Es schaut aus, als würden sich die Spinne und die Fliege küssen! Dann noch dieser grüne HG, fantastisch!
    Liebe Grüße Christa
  • Wolfgang a.H 14. Januar 2012, 15:16

    Hallo Heike
    Schaut gut aus, herrliche Schärfe wie auch farblich sauber.
    Schnitt wie auch die Perspektive gefallen mir.

    Gruß Wolfgang
  • Eifelpixel 14. Januar 2012, 12:24

    Wieder ein Makro in aller bester Qualität.
    Top Schärfe , klare Farben und Detailtreue.
    Gute Dokumentation durch deine Anmerkung
    LG Joachim
  • stillerfuerst 14. Januar 2012, 11:41

    Perfekt fokussiert auf die alte Krabbe...sehr schön.
    VG Sebastian
  • Gerhard Haaken 14. Januar 2012, 11:25

    Herrliches Makro, die Färbung der Spinne und die Beute im Fang, es ist etwas los auf dem Foto.
    Feine Beobachtung
    LG Gerhard
  • Pe.Ha.Ha.Be. 14. Januar 2012, 10:31

    Wow, sowas kann man nicht oft beobachten. Und dann so top ablichten.... Gratulation.

    Schau doch mal hier ;-)

    Lg Petra
  • Sara Ivan 14. Januar 2012, 10:09

    ERSTKLASSIGES Makro !
    Tolle Farben und feiner Schärfenverlauf ! LG Sara
  • Willy Brüchle 14. Januar 2012, 9:20

    Ausgezeichnet. In einem halben Jahr kommen sie wieder... MfG, w.b.
  • Werner Weg 14. Januar 2012, 8:49

    einmalig Deine Aufnahme............!

    Gruß
    Werner
  • Bernd Catman 14. Januar 2012, 4:04

    Ich bin schon erstaunt über Deine Makros, denn die meisten Frauen würden bei diesem Anblick einen Kreisch Anfall bekommen.
    In allen Belangen ein hervorragendes Makro, Schnitt, Farben und Schärfe, einfach KLASSE !!
    LG Bernd
  • Nancy K. 13. Januar 2012, 23:34

    Das gefällt mir super ! Starke Szene eingefangen in top Schärfe !
    lg nancy
  • Jutta Luft 13. Januar 2012, 21:49

    Feines Makro, sehr schön!!!
    Viele liebe Grüße, Jutta.
  • Jürgen Divina 13. Januar 2012, 20:51

    Die ist mir ja noch nie vor die Linse gekommen. Und Du triffst sie gleich mit Beute. Heike im Glück..
    Viele Grüße, Jürgen
  • Sybille Salmen 13. Januar 2012, 20:16

    erstklassiges Makro, feiner Schärfeverlauf
    lG Sybille
  • Mattel 13. Januar 2012, 19:42

    Wenn man weiß wie klein diese Spinnen sind und dann dein Foto sieht wie du sie beim Beutefang in Szene setzt muß man einfach beeindruckt sein du hast wieder mal gezaubert Gruß Mattel
  • Marion Stevens 13. Januar 2012, 19:01

    Ich habe sie schon oft (fressend) in der FC gesehen -auch schon mal in Natura- und es kommt mir vor, als sei sie ein kleines gefährliches "Monster" -jedenfalls für Insekten. Immer auf Beute aus. Dein Foto ist gefährlich nahe dran und knackescharf -toll.
    :-)
    Marion
  • Harry Klaus ANTON 13. Januar 2012, 18:08

    Eine gelbe Krabbenspinne habe ich noch nicht gesehen. Dein Foto ist sehr gut geworden. Da kann man nur sagen: fantastisch.

    Liebe Grüße
    Harry
  • catweazle99-Tierfotografie 13. Januar 2012, 17:29

    da warst Du aber wieder ganz nah dran, top Schärfe und wieder Deine Infos
    LG K.-Heinz
  • roland gruss 13. Januar 2012, 17:21

    klasse makro und schärfe heike
    ich habe fast keine tierchen mehr im archiv
    lg roland

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Spinnen, Wanzen
Klicks 1.062
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5000
Objektiv 105.0 mm f/2.8
Blende 14
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 105.0 mm
ISO 200