Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Venusmuscheln mit Speck

Venusmuscheln mit Speck

963 2

Venusmuscheln mit Speck

Venusmuscheln mit Speck

1 kg ganze Venusmuscheln (Meretrix Lyrata),habe super TK-Ware aus dem pazifischen Ozean verwendet, für zwei Personen ist das die richtige Portion bei diesem ausgefallenen,traumhaften Rezept.
3 Tomaten in kochendem Wasser kurz ziehen lassen, dann mit kaltem Wasser abschrecken schälen und würfeln.
In einem großen Topf mit Deckel 2 EL Olivenöl 2 gewürfelte Schalotten, 2 gewürfelte Knoblauchzehen mit 50g Schinkenspeckwürfel andünsten.
Dazu gebe ich die Tomatenwürfel, 2 Lorbeerblätter, 2 Thymianzweige und lösche mit einem guten Schuss Weiswein ab, kurz aufwallen lassen, dann die Venusmuscheln dazugeben. Deckel drauf!
Nach 3 Minuten die Muscheln mit dem Kochlöffel vorsichtig umdrehen (das Muschelfleisch sollte in der Schale bleiben), weitere 3 Minuten zugedeckt dünsten.
Dann abschmecken mit wenig Salz, 1 Messerspitze Anis, einer Messerspitze Zimt und Pfeffer aus der Mühle.
Dazu ein Schälchen Reis, in Frankreich gibt es dazu Pommes Frites,
bei mir auch Pasta oder Baguette.

weitere Rezepte von Gerd:
http://home.fotocommunity.de/rezepte

Kommentare 2