Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Venus' Wine Cup aus Costa Rica

Venus' Wine Cup aus Costa Rica

1.818 14

DoroS


World Mitglied

Venus' Wine Cup aus Costa Rica

ich weiß nur, dass es sich um einen Pilz handelt, habe aber nirgends seinen Namen gefunden. Wer weiß wie er heisst.
Venus Wine Cup"Cookeina speziosa" dank Jürgen Drewlani, der es wusste.
http://de.mongabay.com/travel/suriname/p23979p.html

Kommentare 14

  • Ruth U. 2. Februar 2009, 19:14

    Wie ein Trichter schaut er aus ... fantastisch mit dem Licht und die Bildgestaltung gefällt mir sehr gut ...
    LG Ruth
  • Matthias Greska 1. Februar 2009, 22:40

    Hallo Doro,

    der Schwammerl sieht toll auf und ist an sich gut eingefangen. Nur der Grashalm im Vordergrund stört ein bissl.

    LG Matthias
  • Ylvia Flor del Tallo 1. Februar 2009, 22:30

    Wizige Variante!
    Schön, daß du dort warst, hätt ich doch sonst nie im Leben kennengelernt.
    Es gibt noch andere, die so einen in Costa Rica gefunden haben. Auch der hier ist toll rot.
    http://www.costa-rica-reisebericht.de/18.html
    Aber der Wein-Cup (cookeina speziosa) scheint mir nur aus der gleichen Familie zu sein, aber nicht der Gleiche.
    Bist du dir da sicher?
    Toller Fund!
    lg,syl
  • Norbert van Tiggelen 1. Februar 2009, 21:21

    Ist bestimmt ein "TRICHTERPILZ" ;-)))))))))
  • Stefan Traumflieger 1. Februar 2009, 18:59

    der Pilz kommt sehr schön farblich zur Geltung, auch die Komposition gefällt mir prima.
    Das Licht wirkt auf mich eine Idee eindimensional aber das kann man sich ja nicht immer aussuchen.

    grüsse
    Stefan
  • Maddy M. 1. Februar 2009, 11:54

    Dein Pilz sieht wirklich wie ein Trichter aus!
    Toll in der Farbe und klasse aufgenommen!
    LG Maddy
  • Eva Winter 1. Februar 2009, 8:24

    Wenn es ein einheimischer Pilz wäre, dann hätte dir sicher schon längst jemand gesagt, wie er heißt.
    Er sieht jedenfalls ganz außergewöhnlich aus und die Trichterform hat sicher eine ganz besondere Bewandnis in der Natur.
    LG Eva
  • The Wanderers 1. Februar 2009, 6:35

    Das sieht ja fast aus wie ein Drinkbecher, auch tolle Farbe im Photo*****
    Grüsse von Eberhard & Ulrike
  • Heide M.H. 1. Februar 2009, 5:52

    Klasse - so im Licht, bestimmt eine "Trompetenart" ;-). Naja, oder Becherling. Aber was so in Costa rica wächst.....da muss ich passen, lg Heide
  • Werner Holderegger 31. Januar 2009, 23:27

    Sehr gut gelungen, sieht aus wie ein Blumentopf.
    LG Werner
  • Uli Esch 31. Januar 2009, 23:18

    Könnte eine Art Becherling sein. Mit so deutlichem Stiel habe ich die aber auch noch nicht gesehen. Andere Länder, andere Pilze ;-)
  • DoroS 31. Januar 2009, 23:06

    @Petra, Du bringst mich auf eine Idee, vielleicht heißt er Trichterpilz, wäre doch recht passend.
  • just a moment 31. Januar 2009, 22:56

    im thumb dachte ich ... was will Doro denn mit einem trichter:-)... die farbe ist sehr schön und für das auge ist es ein hingucker, aber wie er heist, das weiß ich auch nicht.
    glg petra
  • Helga N. 31. Januar 2009, 22:44

    Du willst jetzt sicher nicht lesen, dass ich dir bei der Bestimmung auch nicht helfen kann... *g*
    Als Pilz hätte ich es nicht vermutet, schaut fast wie eine Blüte aus. Es ist immer wieder bewundernswert, was die Natur so zaubert.
    ;-) Helga