Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christoph Petermann


Free Mitglied, Schwedeneck

Venus und die Plejaden

Die schöne Konstellation der Venus mit den Plejaden durfte man sich ja nicht entgehen lassen ...
Die Spikes um Venus entstehen durch die Blendenlamellen. Ich habe etwas auf 1:5.6 abgeblendet - damit sie entstehen ...
(NIKON D70s - ISO800 - 70sec - f2.8 135mm MF - Nachgeführt)
Gruß Christoph

(P.S. Nachführung mit einer GP (=Great Polaris) Montierung)

---

27.04 2007: Es wurde die Frage an mich gerichtet: Was kostet das ?

Ein Teil (also Montierung) das kleine bis mittlere Geräte sauber nachführt liegt sicherlich bei ca 1000 Euronen (neu). Kann man aber gebraucht ab ca 300 € kriegen. Bei einer Brennweite von 135mm wie auf dem Bild muß man schon recht genau auf die richtige Ausrichtung achten. Ein Polarsternsucher ist meistens eingebaut. Bei höheren Brennweiten ist eine Nachführkontrolle unabdingbar. Das kann man wie vor 20 Jahren visuell machen - ich mache das mit eine Leitkamera und einer Software....

blättert mal etwas bei ASTRONOMIE.DE oder ASTROTREFF.DE, da sind viele Spezis.

Kommentare 7