Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lutz68


World Mitglied, Vogtland

Vejprty

Im Bahnhof Vejprty steht der Personenzug nach Chomutov . Diese Strecke erlebt zur Zeit einen Niedergang . Fast alle Bahnhofsgebäude verfallen zu Ruinen und werden jetzt sogar abgerissen . Die CSD fährt nur ein einziges Zugpaar nach Vejprty am Morgen rauf , danach steht der Zug den ganzen Tag im Endbahnhof und fährt erst am Abend in der Dunkelheit wieder nach Chomutov hinunter und das auch nur an 2 Tagen in der Woche . Die meiste Zeit ist es also still auf dieser Erzgebirgsbahn und die Schienen verrosten . Die Landschaft ist aber herb-schön hier oben und über den ganzen Winter liegt Schnee .

Kommentare 8

  • Werner Proksch 15. Oktober 2016, 11:02

    Vejprty = Weipert; Chomutov = Komotau
    Jahrhundertelang und zum Teil noch heute sprach und spricht diese Region deutsch.....
  • Ralf Großkopp 5. Februar 2013, 0:02

    Eine ganz tolle Aufnahme!
    Ich bin im letzten Sommer mal über das desolate Gleisfeld dieses Bahnhofs gelaufen.
    Durch das Grilllengezirpe und die Stille vor Ort hatte das Ganze etwas von "Spiel mir das Lied vom Tod"...
    Schade um den moschen Haupttrakt dieses einst imposanten Empfangsgebäudes.

    Grüße,
    Ralf
  • F. Paul 4. Februar 2013, 14:32

    Eigentlich schade um diese Strecke! Aber ihr Verlauf entspricht nicht mehr den Erfordernissen. Sie schlängelt sich ca 57 km durch das Gebirge nach Chomutov, die Touristen aus Deutschland (Chemnitz, Annaberg) wollen jedoch mehr nach Karlovy Vary oder Jachymov. Man sollte noch viele schöne und stimmungsvolle Bilder von dieser (unde anderen) Strecken machen, so wie dieses wunderschöne.

    Gruß Frank
  • Roni Kappel 4. Februar 2013, 9:46

    Hallo!

    Toll! :-)

    lg,
    Roni
  • Albertina 3. Februar 2013, 3:19

    Lutz 68, Deine Fotos sind immer allererste Sahne, insbesondere Deine Nachtaufnahmen. Du fängst die Stimmungen ein wie ein Traumfänger die Träume.
    Schade ist es, dass jetzt in der CSR das gleiche Eisenbahn- und Bahnhofssterben stattfindet wie bei uns, nur um einige Jahre - oder Jahrzehnte - verzögert.
    Beste Grüße von
    Albertina
  • Michael PK 2. Februar 2013, 22:54

    Es ist also Eile geboten,wenn man auf dieser Strecke noch etwas aufnehmen will....Schöne Nachtaufnahme
  • Lutz68 2. Februar 2013, 22:47

    Ja , Klaus . Mit Deiner Meinung stehst Du nicht alleine . Gleich kommt links der neue Desiro aus Deutschland angefahren und bringt einige Umsteiger nach Chomutov mit . Der Eisenbahner rechts im Bild warnt uns weist uns darauf hin und fordert uns freundlich auf den Gleisbereich zu verlassen .
  • Klaus01 2. Februar 2013, 22:25

    Interessante Dokuaufnahme aus der Heimat. War immer der Meinung dass dieseer Bahnhof auch grenzüberschreitend von der Erzgebirgsbahn angefahren wird.
    Gruß Klaus