Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
659 5

Ulrich Oestringer


Basic Mitglied, Frankfurt am Main

Kommentare 5

  • Straßenrandknipser 3. November 2004, 21:06

    @Uli:
    "Das reingeklebt kann auch vielleicht vom Zoom kommen?"

    Ist mir bisher nicht untergekommen. Ab und zu produziert die Kamera den Effekt selber. Z.B. Enten auf Wasser. Ich bin dabei nie so hinter das System gekommen. Was für ein Vordergrund und Hintergrund zusammenspielen muss.

    Grüße
    Stephan



  • Ulrich Oestringer 3. November 2004, 18:22

    @ Stephan
    ich bin mit den Farben der Canon sehr zufrieden

    In Prag ist die ganze Altstadt mit gelbem Licht ausgeleuchtet. Das macht diesen herrlichen goldenen Glanz auf die Häuser. Den hab ich noch etwas verstärkt.
    Das reingeklebt kann auch vielleicht vom Zoom kommen?

    @ Oliver
    gerade die vorderen Häuser müssen hier sein.
    es ging mir um das warme Licht der Häuser, das kalte Licht der Burg und das wiederum andere Licht des Doms
    evtl. links mehr beschneiden, und dafür rechts mehr? muss ich mal gucken, ob das vom original geht.
    lg, Uli
  • Straßenrandknipser 3. November 2004, 10:09

    @Oliver Opper:
    Die zwei Häuser vorne müssen schon mit drauf, aber irgendwie anders. Vom rechten vielleicht etwas mehr?

    Grüße
    Stephan
  • Oliver Opper 3. November 2004, 3:21

    Ist nicht so ganz mein Fall mit den Hausteilen im Vordergrund. Rein technisch kommt es mir so vor als ob die Schärfe auf dem Bau rechts vorne sitzt und zum Turm links hinten nachlässt.

    Gruß Oliver

  • Straßenrandknipser 2. November 2004, 21:27

    Irgendwie kommt es bei Canon nicht gut, wenn man an den Kontrasten dreht. Sieht dann immer ein wenig reingeklebt aus.
    DRI?
    Was mir schon beim letzten Pragbild und beim Alte Oper Brunnen aufgefallen ist, dass starke Kunstlichtgelb. Besonders die ersten zwei Häuser. Wenn es dich stört und Du mit RAW arbeitest, spiel mal mit dem manuellen Weißabgleich oder Farbtemperatur.
    Zum Bildaufbau. Er hat vwas. Aber ich versuche die ganze Zeit herauszufinden, warum ich das Gefühl habe, da muss irgendetwas minimal geändert werden, dann hättest Du deine Idee auf den Punkt gebracht.
    Kann es sein, dass es sich um einen beliebten Aufnahmepunkt handelt?

    Grüße
    Stephan