Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.593 23

NiKu


Free Mitglied, Südhessen

Vater & Sohn

Shaheed zeigt dem Kleinen das "Revier". Heute hat er sich abgesetzt von der Mama, ließ sie stehen und ist durch den Wald und Busch zum Papa, der den kleinen Ausreißer dann wieder zurück zur Mama brachte. Nur ne Doku, ist leider viel zu dunkel geraten :-(

Kommentare 23

  • Schattengraefin 6. November 2009, 0:14

    Lang war ich nicht da und Deine Bilder sind immernoch so wundervoll und bezaubernd!
  • Ruth Herrgesell 19. Juni 2008, 13:11

    ich kann mich wiedermal nur anschließen. Deine Bilder, dieses Pferd, dieses Fohlen. einfach nur ein Traum.
    schön die beiden so lebendig zu sehen.
    glg ruth
  • Nicole Möbius 18. Juni 2008, 16:19

    Ich finde es zauberhaft und auch nicht zu dunkel.Shaheed sieht aus als würde er seinem Soh gerade ne Schulstunde geben: " Schau her, so musst du den Hals tragen, damit es toll aussieht ..." Ein schöner Augenblick, den du da festgehalten hast.
    VG Nicole
  • Sylvana Butt 18. Juni 2008, 10:21

    Einfach ein Traumfoto!


    Liebste Grüße!
  • Petra Sommerlad 18. Juni 2008, 4:35

    Ohne Schmus und Geschleime: Die Aufnahme ist top und kein bisschen zu dunkel. Man hat das Gefühl Safir will alles genau dem Papa nachmachen...und herrlich das Bild unterhalb wo er den Euter sucht... LG PEtra
  • Kathrin Fölsch 17. Juni 2008, 23:39

    ....das sind doch echt "Abend füllende" Szenen die man auf so mancher Weide anschauen kann!! :-))
    Ein klasse Einblick in "Euer Programm"! :-))
    LG Kathrin
  • Maren Art 17. Juni 2008, 23:08

    Sehr schöne Serie mal wieder. Hier sieht man auch ganz deutlich, wie groß der "Kleine" schon geworden ist.

    LG Maren
  • devil-di 17. Juni 2008, 23:07

    ach ist das schön zu sehen wie "normal" der kleene bei euch aufwächst.....

    egal ob zu dunkel oder wie auch immer.... ;-))))

    lg

    di


    ps: und ich finde es überhaupt net zu dunkel...
  • Antonia W. 17. Juni 2008, 21:33

    beide wunderschön :)
    der hals ist unverkennbar :)
  • Inge-Lore Hebbel 17. Juni 2008, 20:17

    Wunderschön. Kann ich mir richtig vorstellen, wie si so unterwegs waren gen Mama.
    VG I.-L.
  • Brigitte G. 17. Juni 2008, 20:16

    ich finde es auch nicht zu dunkel, im Gegenteil, dadurch bekommt das Foto sogar noch mehr Tiefe.
    Ein erstklassiges Vater-Sohn-Portrait, bin total hingerissen
    LG Brigitte
  • Rackerli 17. Juni 2008, 20:10

    soviel Eleganz und Schönheit! Einfach ein Traum!
    LGGisela
  • Lissy H. 17. Juni 2008, 19:37

    Klasse, der Papa kann sich nicht verleugnen. Der Kleine ist ganz schön gewachsen...
  • Petra.Schulz 17. Juni 2008, 18:54

    Schöne Szene von den beiden, haben beide viel Ausdruck!
    LG Petra
  • NiKu 17. Juni 2008, 18:14

    Nochmal Danke schön! Anneke, ich denke, das geht auch nicht mit jedem. Das kann man nur machen, wenn die Hengste ein gesundes Sozialverhalten haben.
    Empfiehlt sich auch nicht zur Nachahmung, wenn die Hengste bisher einzeln gehalten wurden. Unserer wurde von jeher zusammen mit anderen Pferden gehalten.

    LG Nicole