Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Die Dänemarkfans


Free Mitglied, Oberharz

Vater & Sohn

in Klitmöller, Juni 2003

http://www.daenemarkfotos.com

Kommentare 10

  • Jm. Disko. 29. März 2006, 21:53

    preciosa...
  • Ralf Schlieper 21. August 2005, 16:44

    Gefällt mir.
  • Back to live 8. August 2005, 16:44

    Sehr schöner Bezug zwischen den Leuten und dem Boot. Ein tolles Bild. Auch dieses hätte prima zum Thema Ruhe, Stille gepasst. Einziger Kritikpunkt: Der mittige Horizont. Aber bei einer so tollen Szene bin ich nicht überkritisch. :-)
  • Lennart Rausch 24. Juli 2005, 6:20

    @David: Na dann mal viel Spaß bei der Regatta. Gut Licht und tolle Motive und denk an das Wasser
    (gerader Hrizont). mfg Lennart
  • Die Dänemarkfans 23. Juli 2005, 21:51

    @lennart
    entäuscht? nein, keineswegs. die kritik tut gut, ich weiß immer mehr, worauf ich zu achten habe. morgen geht`s zu regatta nach travemünde, mal sehen, ob ich da ein schönes foto ergattern kann.
    viele grüße
    david
  • Horst Fischer 23. Juli 2005, 16:35

    Also, ich will zuerst mal sagen, dass mir das Bild ganz gut gefällt. Wie weiter oben schon gesagt, kann man an dem Bild noch einiges verbessern.
    Aber - es ist wie es ist und eben ganz gut.

    Viele Grüße und weiter so
    Horst
  • Christine C. W. 23. Juli 2005, 10:23

    Prima !!! Die Einsamkeit kommt gut rüber.

    Von mir mal eine Grußkarte von der Jammerbucht aus meiner neuen Serie ;-)

    Kinder ...
    Kinder ...
    Christine C. W.


    LG von Christine
  • Lennart Rausch 23. Juli 2005, 6:24

    Wollt mich diesmal nicht vordrängeln und hab erstmal andere was sagen lassen aber nun komm ich. Ich gebe zu der Horizont ist gerade ++. An dem Bildaufbau könnte man was ändern. Bei diesem Bild bietet es sich an, den Sand und etwas Himmel abzuschneiden, sodass man nicht so viel im Vordergrund hat. Zu der Perspektive: Es ist, finde ich und es ist alles nicht böse gemeint, zu zentriert. Du hättest eventuell nach links schräg neben das Boot gehen können und ein bisl näher ran und mit Tiefenschärfe abeiten können. Hoffentlich bist du über soviel Kritik nicht entäuscht und stellst weiter Bilder hier rein. Deine Ideen finde ich nämlich sehr schön, sind halt noch auszuarbeiten, ist bei mir aber nicht anders. lg Lennart
  • Pelue 22. Juli 2005, 22:06

    Da schreib ich mal was Übliches dazu, aber es passt: Die Horizontlinie ist zu sehr in der Mitte. So ein Motiv kann man eigentlich nur am Goldenen Schnitt orientieren. So wirk's doch etwas spannungslos, zumal auch kein gescheiter Vordergrund da ist.

    Das Motiv selbst gefällt mir ... Gruß, Martin
  • Andrea Kössler 22. Juli 2005, 21:23

    :)) schön .. man muss den Grund des Titels zwar erst suchen, aber das macht das Ganze ja erst spannend :) . Gefällt mir sehr.