Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bernd Carell


Pro Mitglied, Ennepetal

variation no. 4

An dieser Stelle nun mal herzlichen Dank an alle, die mir Anerkennung und Motivation zu meinen "variation - projekt" zugesprochen haben.


Über jeden konstruktiven Hinweis und entsprechende Kritik freue ich mich - natürlich auch über Positives.
In diesem Sinne schon mal vorab vielen Dank :-)

Kommentare 6

  • Bernd Carell 7. Juni 2013, 22:37

    Danke an alle - eure Aussagen lassen mich weitermachen.
    Susanne, was du schreibst sind auch ein wenig meine Gedanken gewesen und ich habe Versuche in dieser Richtung angestellt und bin immer noch dabei - aber ohne überzeugendes Ergebnis.

    Schönen Gruß - Bernd
  • Gisa S. 30. Mai 2013, 19:53

    ..sehr interessante Arbeit..!
    wirkt so unglaublich gut...überhaupt die ganze Serie...Kompliment !
    lgisa
  • Susanne Yubai 1. Mai 2013, 13:24


    Eine ausgezeichnete Motiv Auswahl.
    Die Interpretation ist diesmal etwas bodenständiger, klarer und realer.

    Mich persönlich hat die Machart Deiner beiden ersten Werke richtig umgehauen, da die doch sehr realen Motive auch einen Hauch von Unwirklichkeit ausgestrahlt haben.
    Das hatte für mich einen sehr, sehr hohen künstlerischen Wert.
    Bei diese Variante ist alles klarer und realer.
    Nichts bleibt unbeantwortet.
    Würdest Du diese beiden Werke hier invertieren und bei dem rechten Bild einen Farbfilter darüber legen, hätten sie wieder die besondere künstlerische Note ohne das sie ihre Bodenständigkeit verlieren würden.

    Aber wie auch immer, auch so wie es ist, ist es eine ganz feine Ergänzung Deiner Serie.





  • André Reinders 18. April 2013, 10:29

    Super Gegenüberstellung, toll komponiert!!! Diesmal mag ich den farblichen Teil lieber :-)

    VLG

    André
  • Esther Margraff 17. April 2013, 18:41

    Für mich geht es hier nicht darum das eine oder das andere zu bevorzugen. Es wirkt in der Gegenüberstellung und das ist bei dir wörtlich zu nehmen. Du schaffst es das Thema total abzuwandeln und trotzdem deinem Prinzip treu zu bleiben. Auch das ist wieder total gelungen. Weiter so!
    Lieben Gruß
    esther
  • M.Anderson 17. April 2013, 18:28

    ehrlich gesagt bevorzuge ich das s/w ... einfach wegen der Lichtwirkung

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Variation
Klicks 256
Veröffentlicht
Lizenz