Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Lang


World Mitglied, Wien

Vardø

Als einer der nordöstlichsten Orte Norwegens mit 3.200 Einwohnern liegt Vardø direkt an der Eismeerküste auf einer Insel, die mit dem Festland durch einen 3 km langen Unterwassertunnel verbunden ist. Die Stadt liegt mit 31°10' östlicher Breite somit östlicher als Istanbul! Vom 23.11. bis 21.1. ist die Sonne nicht zu sehen, die Mitternachtssonne hingegen scheint vom 16. Mai bis 29. Juli!
- Juni 2005 -



Kommentare 18

  • Marco Ullrich 16. Dezember 2005, 13:27

    Sehr schönes Foto!

    Gruß

    Marco
  • Manfred Lang 13. Dezember 2005, 22:52

    @ Volker
    Das ist die Straße nach Hamningberg, allerdings schon auf dem Rückweg von dort in Richtung Vardø!
    Die Bilder von "Unterwegs nach Hamningberg" kommen noch !!! :-)))
    Also, "der Baum" bleibt der große Unbekannte, vielleicht hilft ein anderer FC-Reisender aus? :-)
    Herzliche Grüße
    Manfred
  • Volker Ullrich 13. Dezember 2005, 22:29

    Mal wieder ein schön gestaltetes Strassenbild. Auch die absolut Karge Landschaft ist gut mit erfasst.

    Habt Ihr auch noch den Abstecher bis nach Hamningberg gemacht? Da wo die Strasse endet, die an der Küste um die Spitze bei Vardø herumführt? Lohnt sich sehr, besonders für Bilder "von unterwegs".

    "Den" Baum habe ich 1993 zuletzt gesehen... :-)
    VG V¤
  • Manfred Lang 12. Dezember 2005, 20:40

    @ Theo
    :-)
    @ Kurt
    So etwas höre / lese ich gern! :-)
    Herzliche Grüße
    Manfred
  • Kurt Hödl 12. Dezember 2005, 16:55

    Hallo Manfred, meine Reiselust steigt immer mehr beim betrachten deiner Bilder :-)

    Klasse..

    cu
    Kurt
  • Theo D´Or 12. Dezember 2005, 13:16

    Was natürlich immer möglich ist. Werde wohl mal norwegisch gugeln müssen, nachdem ja jetzt auch Wiki lügt ... *wein*

    Danke!
  • Manfred Lang 12. Dezember 2005, 13:14

    @ Theo
    Also im "Baedeker"-Auflage 2002 wird er noch beschrieben. (Außer der Text wurde von früher ungeprüft weitergedruckt)!
    Herzliche Grüße
    Manfred
  • Theo D´Or 12. Dezember 2005, 12:28

    Schade! Ich habe ihn gesehen, 1992. Wäre natürlich interessant zu wissen, ob er noch "lebt" ... :-))
  • Oskar Burkart 12. Dezember 2005, 10:30

    du gibst den anreiz, bei der nächsten norwegenreise doch nördlicher wie die lofoten zu fahren.
    viele einheimische haben uns gesagt, da oben sei nicht viel los.

    liebe grüsse
    irene
  • Wolfgang Payer 12. Dezember 2005, 10:19

    Tolles Motiv, klasse Foto!
  • Ingrid T. 12. Dezember 2005, 10:14

    Das sind jene Landschaften Norwegens, die ich immer gern als "Mondlandschaften" bezeichne, öde wirkend, steinig, fast ohne Vegetation und so einsam scheinend, dass ich Hochachtung vor den Menschen bekomme, die dort ihr ganzes Leben verbringen können.
  • Kosmas L. 12. Dezember 2005, 6:21

    eine schöne Landschaft die Ruhe und Erholung ausstrahlt, dein Urlaub dort war sicher sehr gut.

    Gruß Kosmas
  • Manfred Lang 12. Dezember 2005, 1:12

    @ Rüdiger & Niklaus & Mathias & Eugeniusz
    Danke und :-)
    @ Theo
    Du wirst schmunzeln: Alles war monatelang, weit über ein Jahr, zu dieser Reise geplant, auch "der Baum" wurde in den Reiseführern angekreuzt, aber als wir dort waren, hatten wir total darauf vergessen oder sind auch zufällig nicht darauf gestoßen! Erst am Abend im Quartier lasen wir wieder darüber nach, da waren wir aber schon 90 km wieder entfernt! :-(
    @ Michael
    Tja, die Reise war lang und sollte uns, wenn wir schon nach so langen Jahren wieder einmal hinaufkommen, bis ins letzte Eck und die neuesten schon erreichbaren (was 1969 noch nicht möglich war) Winkel bringen! :-)
    Wir waren auf unserer Reise auch des öfteren überrascht, wo manche Menschen jahraus, jahrein wohnen können!
    Die Straße auf dem Foto ist die letzte "Verbindungs-Sackstraße" zur kleinen Ortschaft Hamningberg, die nur mehr im Sommer bewohnt ist. Die Hauptverbindung entlang des Varagnerfjordes zurück ist etwas breiter und auch gut asphaltiert! :-)
    Herzliche Grüße
    Manfred
  • Mi.cha.el K. 11. Dezember 2005, 22:54

    mußte grad mal auf der Karte nachschaun, wo das überhaupt ist.
    wo Du überall herumgekommen bist ?

    aber dafür, daß dieser Ort so abgelegen ist, ist er ganz schön verbaut !
    und die Straße scheint auch sehr schmal ?

    lg Michi
  • Eugeniusz T. 11. Dezember 2005, 21:52

    ein tolles Bild, ja, ,ja die Weite,
    gefällt mir sehr gut
    LG Eugeniusz