Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Felix Agel


Free Mitglied, Hagen

Valle de la Luna, Nordchile

Das Mondtal in Norchile, 6x6, 40mm, der Poleffekt wird verstärkt durch die supersaubere Luft. Der weiße Punkt oben ist übgrigens - da man es auf dem Moni wohl nicht erkennen wird - der Mond. Keine Tricks !

Kommentare 4

  • Felix Agel 14. Oktober 2001, 22:33

    @Herbert: der unterschiedliche Himmel wird besonders bei Polfilteraufnahmen augenfällig. Bekanntlich blockt der Filter ja die Strahlen in Abhängigkeit zum Einfallswinkel der Strahlen. Hier war das Paradoxum, daß der Himmel am späten Abend immer noch blau und nicht rot war (klare Luft). 2. ich konnte zumindest erreichen, daß der Himmel "symmetrisch" variierte. Genau für solche Situationen schätze ich eine "Reflex" mehr gegenüber ein Sucherkamera.
    Übrigens: nach Chile fliegst Du nicht so lange wie zu den Anden ! ;-))
    @Andreas: die Stellen im Stein sind auch im Bild ziemlich ausgefressen. Diese extreme Lichtsituation kommt in unseren Breiten kaum vor (dort: rund 4000m Höhe, wenige % Luftfeuchtigkeit). Das übersteigt den darstellbaren Kontrastumfang des Filmes. Gruß Fx.
  • Andreas Lanz 14. Oktober 2001, 22:20

    Hallo Felix!
    Das ist ja wirklich eine Mondlandschaft. Und sie ist gut inszeniert - vor allem durch den bewusst eingesetzten "Formen-Kontrast" zwischen dem Stein und dem Felsen im Hintergrund.
    Einzig die beleuchtete Seite des Steins scheint mir etwas ausgefressen zu sein....
    Gruss
    Andreas
  • Herbert Rulf 14. Oktober 2001, 22:12

    Hallo Felix, tolle Landschaftaufnahme. Das Phänomen mit dem heller werdenden Himmel kenne ich auch, gibt es eine Erklärung dafür ? Wenn nicht China meine 2. Heimat wäre, würde ich gerne auch mal nach Chile reisen.
    Gruss Herbert
  • Wulf Krümpelmann 14. Oktober 2001, 18:58

    Tolle Aufnahme. einziges Detail, das mich ein wenig stört, ist, daß der Himmel zu beiden Seiten heller wird.

    Gruß

    Wulf

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 386
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz