Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Inka Schultz


Pro Mitglied, Mecklenburg -Vorpommern

valle de la luna

Das Mondtal bei La Paz besteht aus tausenden Felsen, Felsspalten, Erdhügeln und kraterähnlichen Formationen. Die Türme und Pyramiden sind graubraun bis rötlich und fast ohne Bewuchs. Das Valle de la Luna wurde im Lauf von Millionen Jahren durch Erosion und Klimagegensätze gebildet. Starke Regenfälle und Temperaturschwankungen führen zur Abtragung des Lehmbodens und lässt die bizarren Gebilde entstehen..

Kommentare 7

  • Reinhard... 12. März 2013, 6:46

    was für eine Landschaft, toller Kontrast zu den grünen Bergen...

    LG
    Reinhard
  • dole 11. März 2013, 15:55

    Wow, sind das Motive !!!!!!!!!
    LG Dieter
  • Inka Schultz 11. März 2013, 14:17

    @detlef
    -gut gesehen!
    -neh er packt gerade seine Panflöte aus )
  • Josef Schließmann 11. März 2013, 11:05

    Tolles Bild von dieser faszinierenden Landschaft.

    LG Josef
  • Wilfried Langfeldt alias A.Harry 10. März 2013, 17:47

    Moin Inka,
    grandios, klasse festgehalten bei stimmungsvollem Licht, sehr reizvolle Landschaft
    es grüßt Wilfried
  • Jürgen Evert 10. März 2013, 16:04

    Fantasisch, was die Natur so alles hervorbringt.
    Gruß Jürgen
  • H. Helmut Möller 10. März 2013, 15:38

    Das habe ich noch nicht gesehen. Sehr schönes Bild.

    lg

    helmut

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Südamerika
Klicks 513
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv Tamron AF 18-270mm F/3.5-6.3 Di II VC PZD (B008)
Blende 10
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 32.0 mm
ISO 200