Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Markus Peerenboom


Pro Mitglied, Neuss

Valldemossa Impressionen I

Da muß man einfach hin, für mich das schönste Dorf auf Mallorca.
Noch nie war ich im Frühjahr dort, sondern immer nur im Hochsommer, wenn die
Massen an Besucher durch das Örtchen ziehen.
Ein Ort, der im Frühjahr nur be - und verzaubert.

Im Nordwesten Mallorcas, in 410m Höhe, liegt der liebliche Ort Valldemossa.
Der Ort Valldemossa selber ist in den Nebengassen, abseits des Touristenrummels, ein verträumter Ort geblieben, mit schönen Häusern, umgeben von einer reizvollen Landschaft. Dies ist auch der Grund, warum ich Valldemossa trotz des Rummels erwähnen möchte, denn nicht umsonst waren Fréderic Chopin und Georg Sand von dieser prachtvollen mediterranen Landschaft begeistert. Und diese Ausstrahlung hat sich Valldemosa bis in die heutige Zeit bewahrt.
Quelle: Mallorca Hompage.de

Einer Überlieferung nach soll sich der Name des Ortes von einem arabischen wālī namens Musa herleiten, der hier einst ein Landgut besessen haben soll. Gesichert ist, dass die Könige Mallorcas den Ort wegen des im Sommer angenehmen Klimas schätzten. König Jaume II. ließ hier einen Palast errichten, der von seinem Sohn und Nachfolger Sancho I. weiter ausgebaut wurde, weil dieser sich hier Linderung von seinem Asthma erhoffte.
Quelle: Wikipedia

Kommentare 11

  • Hannes Gensfleisch 16. April 2013, 20:20


    Schöner Frühlingsblick.

    Aber im Text steht, was mich bisher von Mallorca
    ferngehalten hat: Dass man immer auf die richtige
    Zeit und die richtigen Nebenstrassen achten muss,
    um den touristischen Heerscharen aus dem Weg
    zu gehen.
  • -Jutta K- 16. April 2013, 19:56

    Das weckt Erinnerungen.
    Das Wetter hat Dir in die Karten gespielt.
    LG Jutta
  • Andreas H.. 16. April 2013, 19:07

    Fotografisch bestimmt eine Vielfalt an Motiven dort.
    Tolle Impression die du uns von dort präsentierst.
    Sehr gut gemacht
    Gruss
    Andreas
  • SidNic 16. April 2013, 13:01

    im sommer kann man diesen ort nur von "oben" geniessen, aber im frühjahr ist es dort traumhaft schön - wie dein foto beweisst!
    lg nicole


  • Günter Bulst Haan-Gruiten 16. April 2013, 11:34

    Hier in der Karthause von Valldemossa verbrachte Frederic Chopin mit seiner Lebensgefährtin und Schriftstellerin Geoge Sand den Winter 1838/1839 - wunderbar ist dir hier die Darstellung der Frühlingsstimmung gelungen,
    Gruß Günter

  • Eva Winter 16. April 2013, 8:38

    Für mich ist dieser Ort auch immer wieder ein Muss, wenn wir auf der Insel sind. Im Sommer kann man ihn natürlich nicht so genießen,wie in dieser Jahreszeit. Diesen von dir gezeigten Anblick kenne ich sehr gut.
    LG Eva
  • Benita Sittner 15. April 2013, 22:20

    ....gute Infos...und ein sagenhaft gutes Foto...warst Du auch in der Karthause und im Hotel Valldemossa...beides sehr zu empfehlen...
    VLG Benita
  • Gisa K. 15. April 2013, 22:13

    Auch bei mir immer wieder ein beliebtes Ziel- eine sehr gute Aufnahme- ich bekomme richtig Sehnsucht !!
    LG Gisa
  • Joerg Nitzschner 15. April 2013, 21:32

    Ist im Frühjahr eindeutig die bessere Wahl! Sehr schönes und qualitativ einwandfreies Bild mit allen Infos zum Inhalt! Top!
    VG Jörg
  • fred 1199 15. April 2013, 21:21

    schöne übersichtliche aufnahme auch die perspektive gefällt
    lg gerd
  • Anier S. 15. April 2013, 20:44

    Das ist auch einer meiner Lieblingsorte auf der Insel. Und in diesem Licht, mit so tollen Farben und Schärfe sieht er grandios aus.
    LG Reina