Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Jens Kretzschmar


Free Mitglied, Berlin

Valencia, "Stadt der Künste und der Wissenschaften" I

Valencia
"Stadt der Künste und der Wissenschaften"
Den Namen des Museums weiß ich leider nicht

Kommentare 4

  • Jens Kretzschmar 22. Oktober 2004, 11:43

    @Ansgar und Wolfgang: Ja, stimmt. Danke, wieder etwas gelernt.
    Und danke, Wolfgang, dass Du mir den Namen des Architekten gesagt hast. Den hatte ich vergessen.
    Das Becken ist übrigens nur wenige Zentimeter tief. Ein Schwimmer wäre da mehr als ein Eye-Catcher gewesen... ;-)
  • Blarch Blarch 22. Oktober 2004, 8:56

    Hallo Jens.
    Ja ein Besucher mit einem roten T-Shirt o.ä. wäre das i-Tüpfelchen gewesen (@Ansgar: soweit ich weiss kann / darf man in dem Wasser nicht schwimmen, es ist nämlich kein Swimmingpool). Ich finde das Bild aber trotzdem super gut. Ich mag Architekturbilder ;-) Und die Gebäude von Santiago Calatrava sind immer ein tolles Motiv.
    Gruss Wolfgang
  • Ansgar G. 22. Oktober 2004, 1:52

    Was hier fehlt, ist ein "Eye-Catcher"... ein gelber Sonnenschirm, eine Besucherin mit rotem Hut, ein Schwimmer im Becken... es gilt den richtigen Moment abzupassen, wenn man die Location hat.

    So wirkt es zu statisch und leer.
  • Jens Kretzschmar 22. Oktober 2004, 1:33

    Ja, die Spanier trauen sich etwas mehr.
    Danke für die Begrüßung. :-)

Informationen

Sektion
Klicks 332
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz