Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Arnheiter


World Mitglied, Arnegg

Val Bregaglia

Ps 95,4

In seiner Gewalt sind die Tiefen der Erde und ihm gehören die Gipfel der Berge.

***

Das Geniessen einer schönen Gipfelaussicht ist zwar nicht das einzige, aber doch ein wichtiges Motiv für mein Bergsteigen.

Als Bergsteiger empfinde ich eine solche Gipfelschau emotionaler als wenn ich sie nur aus einem Flugzeugcockpit betrachte.

Hier zeige ich Euch einen weiten Blick vom Gletscherhorn GR, 3107 m, hinüber zu den berühmten Kletterbergen des Bergells.

***

Von links nach rechts sieht man, Kenner wollen mich bitte korrigieren, folgende Gipfel:

Cima di Castello, 3392 m, über dem breiten Gletscher, im Albignagebiet
Pizzo di Zocca, 3174 m, in der zweiten Kette
Sciora Dafora, 3169 m, mit schwarzer Felswand gegen uns
Ago di Sciora, 3205 m, spitz und filigran
Sciora Dadent, 3275 m, breit und felsig
Cima della Bondasca, 3289 m, eine Firnpyramide über dem Vadrec da la Bondasca
Pizzi Gemelli, 3262 m, mit einem langen Grat gegen uns
Pizzo Cengalo, 3370, breit ausladender, doppelgipfliger Berg
Pizzo Badile, 3308, mit der gewaltigen Nordwand und der berühmten Badilekante (jetzt chömed alli wieder druus!)
.
.
.
und viele, viele Berge des weniger bekannten westlichen Bergells

***

Aufnahme vom 3.5.2008, 09.50 Uhr.

***

Sony Alpha 100
1/640 s , F 10, eV – 0.7, 18 mm, ISO 100

***

Auf dem Weg zur Gipfelschau ...

Alpines Schweigen
Alpines Schweigen
Peter Arnheiter

Das leuchtende Ziel des Begehrens
Das leuchtende Ziel des Begehrens
Peter Arnheiter

Ewigi Liäbi
Ewigi Liäbi
Peter Arnheiter

Kommentare 27

  • Heinz Höra 15. September 2008, 21:30

    Da muß ich leider sagen, die, die sie nicht gekannt haben, werden sie auch jetzt nicht kennen gelernt haben. Denn, wo Du begonnen hast, Peter, wird wohl niemand von denen wissen.
    Und der Besitzanspruch gerade auf die Gipfel dieser Berge will mir nicht einleuchten.
    Sei gegrüßt von Heinz
  • Peierl Heinz 28. Juni 2008, 19:26

    Bei diesem Bild geht einem das Herz auf.
    Was könnte die Welt so schön sein, wenn die Berichterstatter der Presse mal so schöne Bilder bringen würden anstatt von vielen schlimmen Sachen.
    Ich freue mich immer wieder auf Deine schönen Bilder
    Heinz
  • Benita Sittner 4. Juni 2008, 22:34

    ....ein grandioser Anblick und Ausblick...ein sehr schönes Panorama....ich kann Dich da verstehen....es muss ein erhebendes Gefühl sein die Gipfel von da oben zu betrachten....LG Benita
  • Ulrike aus irgendwo im nirgendwo 14. Mai 2008, 13:06


    eine geniale aussicht und ein fantastisches panorama...

    schon jetzt wünsche ich dir für die kommende bergsteigersaison alles gute und viele spannende momente und das wichtigste komme gesund wieder "runter"...

    ganz liebe grüsse aus weggis, ulli
  • Norbert Siegel 11. Mai 2008, 21:55

    Traumhaft, einfach Traumhaft.
    VG Norbert
  • Danielli Giovanni 8. Mai 2008, 21:08

    Hallo Peter
    Das ist ja ein gewaltiges Bild der Bergeller Berge! Wunderschön! Aus dieser hohen Perspektive habe ich sie noch nie gesehen!
    LG Giovanni
  • Hilde Nairz 8. Mai 2008, 20:10

    ein Traumpanorama kann ich nur sagen- aber es ist so wie Du sagst,richtig geniessen kann man so eine Aussicht nur,wenn man auf einem Gipfel steht-LG Hilde
  • Marianne Rüegg 8. Mai 2008, 19:53

    Ein ganz tolles Panorama :-))) Sicher fantastisch nach einer Bergtour solche schöne Aussichten geniessen zu dürfen...
    glg Mari
  • ps 8. Mai 2008, 13:44

    klasse panorama, eiskalte wirkung, vg
  • Stefan Erfurth 8. Mai 2008, 10:09

    Schöne Kulisse, das Bild scheint mir aber etwas blaustichig. lg stefan
  • Kai Rösler 8. Mai 2008, 9:05

    Ein sehr beeindruckendes Pano!
    Gruss Kai
  • BRUNO WEHRLE 8. Mai 2008, 8:23

    Grossartige Aufnahme. Sehr gute Schärfe und Kontrast. Da hattest Du ein grossartiges Erlebnis.
    Es muss im Frühling gewesen sein? Warst Du mit Skiausrüstung unterwegs? HG Bruno
  • Reinhard Knapp 8. Mai 2008, 7:02

    Schön, schön, schön.
    Freut mich besonders weil ich vor Jahren eine Skitour von der Fornohütte aus auf den Castello unternommen habe.
    LG Reinhard
  • Danubio 8. Mai 2008, 1:18

    Grandioses Panorma! Bist bald losgegangen, wenn du schon vor zehn dort oben warst.

    vG Banubio
  • Theophanu 7. Mai 2008, 23:03

    ein grandioses panorama.
    lg uta