Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

A. Seidel


World Mitglied, Römerberg

V 320 001

Die Baureihe V 320 ist die Typbezeichnung einer Diesellokomotive der ehemaligen Deutschen Bundesbahn. Sie wurde bereits im Diesellok-Typenplan von 1955 für eine Baureihe von schweren Diesellokomotiven vergeben, welche allerdings in der Entwicklung zurückgestellt wurde. 1962 stellte Henschel ein Exemplar auf eigene Rechnung her. Nach erfolgreicher Erprobung mietete die Deutsche Bundesbahn die Lokomotive im September 1963 und vergab die Nummer V 320 001. Die Henschel-Typbezeichnung lautete DH 4000. Ab 1968 wurde sie gemäß Baureihenschema der DB als 232 001-8 eingereiht. Heute ist sie mit der Bezeichnung 320 001-1 bei der Gleisbaufirma Wiebe meist vor Bauzügen im Einsatz.

Kommentare 1