Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

guvo4


World Mitglied, Duisburg

Us and Them

Felsengräber in der antiken Stadt Myra, dem heutigen Demre, in Lykien.
*
Ob Them, die Geister der Toten, US beobachten, wenn wir dort unterhalb ihrer Gräber stehen.
*
Die Musik zum Bildtitel.
http://www.youtube.com/watch?v=Zsxd0gcvzeM
*
http://de.wikipedia.org/wiki/Myra_(Lykien)
*



*
Us, and them
And after all were only ordinary men.
Me, and you.
God only knows its noz what we would choose to do.
Forward he cried from the rear
And the front rank died.
And the general sat and the lines on the map
Moved from side to side.
Black and blue
And who knows which is which and who is who.
Up and down.
But in the end its only round and round.
Havent you heard its a battle of words
The poster bearer cried.
Listen son, said the man with the gun
Theres room for you inside.

I mean, theyre not gunna kill ya, so if you give em a quick short,
Sharp, shock, they wont do it again. dig it? I mean he get off
Lightly, cos I wouldve given him a thrashing - I only hit him once!
It was only a difference of opinion, but really...i mean good manners
Dont cost nothing do they, eh?

Down and out
It cant be helped but theres a lot of it about.
With, without.
And wholl deny its what the fightings all about?
Out of the way, its a busy day
Ive got things on my mind.
For the want of the price of tea and a slice
The old man died.

*
Kamera: Yakumo Mega-Image 410, 4,1 MP, Linse 6 - 48 mm

Kommentare 26

  • W.H. Baumann 29. Januar 2016, 18:31

    Ich bin einmal ein wenig bei Dir im Archiv kramen gewesen und dabei auf diese tollen Aufnahmen aus Kappadokien - das ich auch einmal bereist habe - gestoßen. Und dieses Fotodetail fasziniert mich ganz besonders!
    VG Werner
  • RONSHI FOTOGRAFIE - Gudrun Ronsöhr-Hiebel 3. Januar 2009, 23:43

    Ich bin beeindruckt .......
    LG Gudrun
  • nitonga 22. Oktober 2009, 3:19

    grandios ++++
    volker - das ist fantastisch
    große klasse
    lg °t°ongi
  • Matthias Besant 6. Mai 2009, 22:34

    Tolle Aufnahme!
    LG Matthias
  • Hakan Saracoglu 9. April 2009, 22:09

    Wunderschön.. Sehr schön dargestellt.. Super blickwinkel.
    Gruss
    H.S
  • Wmr Wolfgang Müller 6. April 2009, 15:08

    sehr mystischer Ort...wenn man bedenkt wer da bestattet wurde...sehr schöne Darstellung..gefällt mir
    wolfgang
  • Sami Takami 1. April 2009, 20:20

    Ein interessantes Bild. Mir gefallen Motiv und die schönen Strukturen- Man könnte meinern, das sei ein Modell. Gut gemacht !
    Harry
  • Hannes E. 1. April 2009, 15:19


    exzellent fotografiert, volker! ich war in der letzten märzwoche auch in myra, allerdings bin ich mit der aufarbeitung meiner 2600 bilder noch nicht so weit.
    lg hannes
  • Peter Arnheiter 1. April 2009, 14:25

    Du hast die Grabanlage in einem lichtmässig sehr günstigen Moment festgehalten, in welchem gute Kontraste bestanden und dadurch dem Bild eine prägnante 3D-Wirkung verliehen wurde. Auch farblich und von der Schärfe her überzeugt mich die Aufnahme, von der nachdenklich machenden, starken Intensität der Bildaussage ohnehin!
    Liebe Grüsse
    Peter
  • Christap 31. März 2009, 22:21

    Ein verwirrender Anblick ... aber spitzenmäßig fotografiert.
    Ein unglaublich faszinierendes Motiv und du hast es sehr,
    sehr wirkungsvoll in Szene gesetzt. Ganz toll !
    GLG Christa
  • Kaith Kakavouli 30. März 2009, 22:29

    fantastic !!!!!!
  • Andreas Beier 29. März 2009, 20:01

    Sehr schön gesehen.
  • Jürgen Divina 28. März 2009, 22:54

    Zusammen mit Pink Floyd ist das ein Genuss.
    LG Jürgen
  • Charlotte Borkert 28. März 2009, 22:47

    schönes Foto und eine schöne Gegend, in der Du warst++
    LG Charlotte
  • Carola G. 28. März 2009, 22:04

    Oh cool da war ich auch schon, hab genau gegenüber gewohnt und konnte sie Nachts von der Dachterasse bestaunen! Tolles Bild
    LG Carola
  • wundertüte 28. März 2009, 20:50

    Wahnsinn, nicht nur dieser Anblick. Schon alleine die Vorstellung, welche Mittel sie damals zur Verfügung hatten, um dieses Meisterwerk zu schaffen. Bin begeistert. LG anett
  • Esther ist immer gerührt aber nie geschüttelt 28. März 2009, 20:48

    ui, Hundertwasser hätt es nicht besser machen können
    ein spannendes Teil
  • Josef Kiffmeyer 28. März 2009, 19:05

    Und ich war froh, in der Nachbarschaft wenigstens ein paar Orangen zu bekommen. Es war bei meinem dortigen Aufenthalt Ramadan und nirgendwo gab´s was zu essen. :-(
    SG Josef
  • Jopi 28. März 2009, 18:50

    Habe mich mal gerade etwas schlau gelesen........
    Will ja noch dort hin :)))
  • A. Napravnik 28. März 2009, 17:52

    Eine beeindruckende Szene
    und sehr schöne Dokumentation.
    LG Andreas
  • Petra Kloss 28. März 2009, 17:33

    die Vorstellung, beobachtet zu werden... und nicht zu wissen, von wem, ist unheimlich---
    das Motiv find ich klasse... auch mit der Musik dazu ...

    lg Petra
  • uschi pluskwik 28. März 2009, 16:39

    Top !!!!
    LG Uschi
  • Mysticdidge 28. März 2009, 16:13

    Klasse, auch in Verbindung mit der Mucke.Oben rechts hätte ich das helle aber entweder gestempelt oder den Schnitt so angelegt, das es nicht sichtbat gewesen wäre. Lenkt den Blick schnell vom Zentrum ab.
    Starke Location bei der bestimmt was mit einem passiert, wenn man davor steht.;-)
    Lg Peter
  • Matija Zaletel 28. März 2009, 16:09

    wie @Daniela Boehm
  • Art-Ql 28. März 2009, 14:48

    fast mystisch, geil das!
    *fav*
    lg roman

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Türkei
Klicks 2.480
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1