Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Walter Brants


Pro Mitglied, Dörnach

Urschels Kleid

Die Urschel ist ein geist, der tief unten im pfullinger ursulaberg in einem weißen schloss wohnt
hin und wieder kommt sie spät abends aus dem berg, um ihr kleid in der echaz zu waschen
sie hängt es dort zum trocknen auf und holt es am frühen morgen vor tag wieder herunter
einmal hat sie es wohl vergessen. da habe ich es fotografiert. :-))))))

Kommentare 15

  • Norbert REN 16. Oktober 2013, 17:53

    Ich bin von der Idee vollkommen begeistert.
    Wenn es nicht schon da wäre, müsstest Du eines aufhängen.
    Die überlange, extra schlanke Form vermittelt einen surrealistischen Eindruck.
    LG. Norbert
  • Gisela57 15. Oktober 2013, 17:53

    Ein ganz toller Bildkontrast, der für viel Spannung sorgt . . . und vor der grünen Naturkulisse kommt das blütenweiße Kleid nicht aufdringlich, doch wunderbar sichtbar zur Geltung. Ohne das Kleid wäre diese Impression eine grüne Ruhe-Oase . . . so erzählt sie viele spannende Geschichten!
    LG Gisela
  • Doris Hellwig 68 14. Oktober 2013, 22:17

    eine 1a aufnahme, zeigst du uns hier!!!
    .... wünsche dir, eine feine woche :-)
    danke!
    lg doris
  • Franz Sklenak 13. Oktober 2013, 17:41

    Ich hätte sie auch gerne gesehen wenn sie Ihr KLeid gewaschen hat. Aber man kann ja nicht überall sein.
    Lieben Gruss
    Franz
  • Sabine-H. 12. Oktober 2013, 9:01

    eine schöne geschichte ... ja, sie muss es vergessen haben. sicher sitzt sie jetzt in ihrem berg und friert ;o)
    schön.

    liebe grüße
    sabine
  • Gaby Falkenberg 11. Oktober 2013, 12:08

    Zauberhaft,du warst zur richtigen Zeit vor Ort;-))))
    LG.Gaby
  • Klaus-Rüdiger Schmidt 11. Oktober 2013, 9:41

    ist ja mal was ganz anderes
    schöne Geschichte
    schönes WE
    Klaus
  • claudisbilderwelt 10. Oktober 2013, 22:55

    Da hst du den richtigen Zeitpunkt erwischt:-)) LG claudia
  • Bernhard Kuhlmann 10. Oktober 2013, 18:08

    Eine interessante Geschichte ist das zum Bild !
    Die macht das ganze noch verständlicher und auch schöner !
    Gruß Bernd
  • Reinhard L. 10. Oktober 2013, 17:25

    Dem Kleid nach zu urteilen, scheint die Urschel wohl eine ideal dem Wasser angepaßte Stromlinienfigur zu haben.

    LG Reinhard
  • Lothar Pilgenröder 10. Oktober 2013, 17:19

    Bei Wikipedia steht was ganz anderes über "Urschel" :
    http://de.wikipedia.org/wiki/Urschel

    Der Reinhard wird doch wohl nicht heimlich unter die Transvestiten gegangen sein ?? !!
    Mache mir Sorgen!!
    LG von Lothar
  • Wolfgang Keller 10. Oktober 2013, 17:03

    :-))
    Gut fotografiert und eine schöne Geschichte dazu!
    LG Wolfgang
  • Sylvia Schulz 10. Oktober 2013, 17:01

    Du hättest die Nacht dort verweilen sollen, vielleicht wäre sie zu sehen gewesen, eine hübsche Geschichte, und als wir dort waren sah ich das Kleid leider nicht
    LG sylvia
  • Margot Bäsler 10. Oktober 2013, 16:51

    Die Urschel wird ja wohl noch ein Kleid zum Wechseln haben
    ;-)
    - aber die Geschichte ist gut und dein Bild dazu klasse.
    ---LG Margot---
  • Fotofroggy 10. Oktober 2013, 16:14

    Schade dass Du Urschel nicht beim Abholen fotografieren konntest:-)
    LG Barbara

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Natur
Klicks 359
Veröffentlicht
Lizenz