Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Angelika_K


Pro Mitglied, Landkreis Regensburg

Urgestein

Die Los Roques sind die wohl berühmteste Felsformation unterhalb des Vulkans Teide. Sie liegen etwas 5 km südlich des Gipfels auf 2200 m am Rande des Caldera Las Canadas, direkt an der Panoramastraße.
Sie können auch umwandert werden und es gibt mehrere sehr schöne Aussichtspunkte. Entstehung und Alter der Felsformation sind nicht sicher geklärt.

Das Alter des Gesteins wurde bislang auf etwa 1,4 bis 0,4 Ma geschätzt, neuere Erkenntnisse sprechen jedoch eher für 1,7 bis 1,4 Ma, also lange vor der Entstehung der heutigen Caldera. Neueren Theorien zufolge wurden die Gesteine der Roques damals innerhalb relativ kurzer Zeit in einer damaligen Vertiefung abgelagert und später durch Lavaschlote durchdrungen und hydrothermalen Veränderungsprozessen ausgesetzt.[

Kommentare 4

  • Rosenzweig Toni 30. Januar 2014, 16:26

    Eine interessante Naturschönheit, die man bei einem Inselurlaub unbedingt erkunden muss.
    Liebe Grüße aus Garmisch Partenkirchen
    Toni
  • Hartl Johann 22. Oktober 2013, 17:59

    Eine karge Landschaft!!
    VG Hans
  • LichtSchattenSucher 22. Oktober 2013, 16:54

    Sehr beeindruckende Urlandschaft !
    Gruss
    Roland
  • Annette He 22. Oktober 2013, 13:01

    Gut, daß da ein paar Leutchen zu sehen sind, gibt der Sache eine gewiße Dimension.

    Gruß,
    Annette

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Kanaren
Klicks 250
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF-S 17-85mm f4-5.6 IS USM
Blende 8
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 20.0 mm
ISO 100