Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Uraltes Kugellager

Uraltes Kugellager

89 7

Stefan Grünig


Pro Mitglied, Krattigen

Uraltes Kugellager

Etwas vom Sehenswertesten im Snow Canyon State Park sind die äusserst seltenen Moqui Marbles in den Petrified Dunes. Auf den roten Sandsteinfelsen liegen diese kleinen Kügelchen, mit einem Durchmesser von 2 bis 4cm zu Tausenden und werden hoffentlich auch noch lange dort liegen bleiben. Für viele Besucher ist die Versuchung leider immer noch zu gross, wie wir selbst beobachten können...!

Steffen Synnatschke beschreibt die Kügelchen, welche uralt sind, wie folgt: "Moqui Marbles sind ausserordentlich seltene Steine. Ihr Fundgebiet beschränkt sich nur auf wenige Orte in Arizona, Utah und New Mexico. Die harte, meist schwarze Schale besteht aus Hämatit, einem Eisenoxid. Ganz anders ihr Inneres, welches mit Sand bzw. Sandstein gefüllt ist. Über ihre Entstehung streiten die Forscher bis heute. Die einen meinen es wären kosmische Überreste (Meteoriten). Wieder andere halten eine natürliche Entstehung auf der Erde für wahrscheinlicher. Eines scheint jedoch sicher: Ihr Alter. Es wird auf etwa 130-150 Millionen Jahre geschätzt. Bis auf wenige Ausnahmen sind die Steine kugelrund. Daher auch ihr Name Marbles (Murmeln). Allerdings sind einige regelrecht plattgedrückt und ähneln in ihrem Aussehen mehr einem UFO als einer Kugel."

Dieses Naturphänomen im Park beeindruckt uns ausserordentlich und lädt uns zum Staunen und Verweilen ein. Inmitten dieses Kugellagers geniessen wir über die Mittagszeit ein kleines Picknick an der Sonne. Manchmal kommen wir uns vor wie auf dem roten Planeten, Mars.

Nikon D810, AF Nikkor 24-70mm, Blende 14, 1/320 Belichtung, 32mm Brennweite, 500 ISO, zirkular Polfilter, freihand, aus RAW, Web Sharpener.
(14.10.17)

-----

Sandras und Stefs Natur-Welten-Webseite, welche bald in ganz neuem Kleid erscheint, mit vielen Informationen über unser fotografisches Schaffen, unsere vielseitigen Projekte, interessanten Bildgalerien und mit An- und Abmeldemöglichkeit für die beliebten FOTOMAILS, welche regelmässig unsere aktuellen Erlebnisse schildern.

http://www.natur-welten.ch

Kommentare 7

  • santayeti 14. November 2017, 18:19

    Klasse Titel für die Moquis.
    Gruß Manfred
  • achimpictures 14. November 2017, 18:16

    ich kann bestätigen, dass sich der Snow Canyon in jeder Hinsicht eindrucksvoll präsentiert. Die MM sind dort eine von vielen charakteristischen Gesteins Kapriolen. Das Farbspektrum dort ist geprägt von schwarz-weiß und rot grün (also perfekte Farbharmonie). Die Felsen zeigen die typischen raupenartigen Strukturen wie sie auch bei Edmaiers Secret zu sehen sind. Der kleine Park ist überaus sehenswert wie dein Foto eindrücklich unter Beweis stellt.
    VG Achim
  • Päonie66 13. November 2017, 19:58

    Wir wurden vor über 20 Jahren vor SO drastischen Geldstrafen für das Mitnehmen gewarnt, dass sich keiner getraut hat....
    vG Päonie66
  • Jan Schliebitz 13. November 2017, 15:40

    Ein unwirklicher Anblick! Sehr schön!
    Gruß
    Jan
  • Klaus Kieslich 13. November 2017, 14:20

    Da kann man wirklich in Versuchung kommen und so ein Gestein einfach mitzunehmen
    Gruß Klaus
  • Albert Wirtz 13. November 2017, 13:16

    Schön als Doku im Bild präsentiert. Habe letztes Jahr zufällig auch eine große, sehr abgelegene Moqui Marbles Fundstelle entdeckt und werde mich hüten, diese auf einer öffentlichen Seite zu präsentieren...eben aus den von Dir genannten Gründen.
  • Hans Peter Stress 13. November 2017, 12:30

    Vielen Dank fürs Bild und die Beschreibung
    LG Hans Peter