Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
348 6

Bernhard Leibold


Basic Mitglied, Saarlouis

Up and Down

Irgendwo in Luxemburg

Kommentare 6

  • Renate Rubel 9. September 2007, 23:12

    intressante architektur, die mich an afrikanischen hüttenbau erinnert...bedrohlich dunkel der himmel, aber so soll es ja sein, die kontraste und formgebung sind hier von bedeutung und in sw wirken sie eindeutig am besten
    liebe grüsse und eine gute neue woche :-)
    ren@te
  • Rico K. 29. August 2007, 23:04

    das schaut richtig klasse aus, starke kontraste!
    gruß, rico
  • Daniela Gulda 29. August 2007, 21:41

    Geniales Bild +++
    LG Daniela
  • Lothar Wulff 29. August 2007, 14:00

    und klasse herausgearbeitet ist es auch noch..
    LG
    Lothar
  • Isolde Stein-Leibold 29. August 2007, 11:18

    die ausdruckstarken graphischen Formen mit gewohnt gekonnter Linienführung geben dem Foto den besonderen Reiz - gefällt mir sehr ++++
    LG Isolde
  • Petra-Maria Oechsner 29. August 2007, 1:14

    die weißen punkte auf dem boden sehen aus wie kleine hüpfstellen....und wer es schafft, bis in den großen kreis zu kommen, der hat gewonnen....
    der weiße pfeil als rutschpartie....
    und selbst die türen haben so ein verschmitztes lächeln drauf....
    neee..ich kann auch ernst..ich weiß ja nicht, was das für ein gebäude ist, aber der architekt hat auf alle fälle etwas mit den formen gespielt....weiche, runde dächer, die in einer strengen dreiecks-pfeilform enden..
    und dann recht nüchterne türen, die doch wieder durch die schmalen glaselemente, in denen man ein gesicht hinein fantasieren kann, aufgelockert werden..
    johhh..typisch bernhard halt...:-))
    lg petra