Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Unterwegs mit der Woca 120G

Unterwegs mit der Woca 120G

541 2

Ronald C.


Free Mitglied, Jakobsweiler

Unterwegs mit der Woca 120G

Kirchheimbolanden, Schillerhain, Aussichtsturm. Fotografiert gegen die Sonne mit einer Woca 120G (Holga mit Glaslinse). Fuji professional 120 ISO 400 (6x4,5cm-Format)

Kommentare 2

  • Ronald C. 2. November 2004, 10:01

    Hi Josef,
    das Schemenhafte oder besser die Unschärfe entsteht durch die Glaslinse und vermutlich durch eine nicht ganz plane Auflage des Rollenfilms. Der "Frühnebel" ist wohl durch eine Reflexion aufgrund der Gegenlicht-Aufnahme entstanden.
    Das Bild ist lediglich einwenig mit der adaptiven Unscharfmaske nachgeschärft, um die Verluste durch den Scanner auszugleichen.

    Das ist der Reiz an den Lomos, die Nicht-Perfektion.
    VG Ronald
  • Josef Juchem 1. November 2004, 16:55

    Hallo Ronald, das Bild wirkt schemenhaft, ist das Frühnebel oder elektronische Bearbeitung?
    schöne Grüße, Josef