Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

ilona enz


World Mitglied, Wien

Unterwegs in Südburgenland...

.....irgenwo zwieschen Stegersbach und Güssing..... (Österreich)

Kommentare 20

  • Michael Jo. 4. Oktober 2009, 11:06

    Gefällt !!!!!
    der Blick folgt dem Weg,
    Gedanken ....
    Einladende Landschaft !
    Lb.Gr., Michael
  • Werner Layer 9. Juni 2009, 14:51

    Eine sehr schöne Landschaftsaufnahme mit super Perspektive!
    LG Werner
  • gloria hepke 9. Juni 2009, 13:08

    eine wunserschöne landshaftsaufnahme... ganz großartiges bild.
    lg. gloria
  • Trautel R. 9. Juni 2009, 7:57

    und mich erinnert deine aufnahme an unsere gemeinsame fahrt durch das burgenland, eine wunderschöne gegend. du beweist es mit diesem motiv.
    lg trautel
  • Fritz G. 8. Juni 2009, 21:27

    Schöne Gegend.
    lg Fritz
  • Wolfgang Weninger 8. Juni 2009, 21:20

    der Weg kann ja nur zu einer Buschenschank führen :-)
    Servus, Wolfgang
  • Black Pearl Design 8. Juni 2009, 21:14

    Wunderschöner Landschaftlicher Anblick...herrlich anzusehn und die Linienführung ist genial...
    LG Katharina
  • Ushie Farkas 8. Juni 2009, 15:33

    WUNDERSCHÖN !! Gruß Ushie
  • Vitória Castelo Santos 8. Juni 2009, 15:25

    Absolut köstlich ! LG Vitoria
  • Walter Brants 8. Juni 2009, 10:44

    Die Straße "strömt" in voller Breite ins Bild hinein. Das sieht einfach gut aus. HG von Walter
  • Peter F.W. 8. Juni 2009, 9:49

    Sehr schön ins Bild gesetzt.
    lg peter
  • ilona enz 8. Juni 2009, 9:44

    @danke schön für euere nette Anmerkungen, ich freue mich, daß meine Landschaftsbild auch euch gefällt.
    @ Danke Helmut, du kannst das wunderbar in Wörter fassen. Liebe Grüße llona
  • Geschwister k 8. Juni 2009, 9:43

    Ein interessanter Landsachaftsblick.Fein in die Ferne geführt.
    lg
    ulfert k
  • Helmut - Winkel 8. Juni 2009, 9:40


    T i e f e und W e i t e . . .


    verbinden wir oftmals ganz spontan mit
    Freiheit, aber auch mit Stille und Frieden...

    ...nicht zu vergessen mit einem W e g , der
    dann oftmals in einem verheißungsvollen
    Licht erscheint und auf etwas hinweist...

    ...an dessen Ende wir uns die Erfüllung
    unserer tiefsten Herzenswünsche erhoffen.

    Allerdings brauchen wir nirgends hinzugehen...:-)

    Wir müssen und können auch eigentlich
    nichts tun, um das zu erreichen, was wir
    sowieso schon immer - in Ewigkeit - sind.

    Es geht hier nur um das Erkennen des I c h B i n .

    Und das geschieht nur im H i e r und J e t z t .

    Man findet e s also weder in der
    Vergangenheit noch in der Zukunft!

    Wäre dem so, so müssten wir alle e s schon
    längst gefunden haben, weil wir halten uns
    mittels unserer Gedanken und Vorstellungen
    - rein gewohnheitsmäßig - fast immer dort
    auf...sind also so gut wie nie „wir selbst“, das
    heißt „bei uns selbst“.

    Wenn e s aber von selbst geschieht, dass das
    Gegenwartsbewusstsein - die Vergegenwärti-
    gung - wie ein „höchst willkommener Besu-
    cher“ in uns einzieht...und e s sich ganz
    plötzlich oder auch ganz sanft entfaltet,
    kommt unser alltägliches Leben mit all
    seinen Aufgaben, Bestrebungen, Bedürf-
    nissen und Sonstigem deshalb n i c h t
    zum Erliegen, sondern im Gegenteil, ge-
    winnt e s allmählich eine immer größe-
    re Dynamik, eine tiefere Lebendigkeit
    und natürlichere Frische, wie wir sie
    n i e m a l s zu vor je erfahren haben...

    ...doch d a s ist alles nur der "Anfang"!...

    ...von e t w a s , das tatsächlich un-
    beschreiblich und unvorstellbar i s t...

    ...aber wie gesagt, d a s ergibt sich
    in diesem Zusammenhang einfach
    nur s o ...:-)

    © Helmut Winkel
  • Helmut - Winkel 8. Juni 2009, 9:36


    Durch Deine vorzüglich gewählte Perspektive
    zauberst Du eine sehr schöne T i e f e ins
    Bild und der Weg verliert sich sozusagen in
    der W e i t e der unberührten Natur, liebe Ilona.

    LG Helmut
  • Mati S. 8. Juni 2009, 7:50

    schön!
    Dazu fällt mir einfach nur der Satz ein:
    'Glück ist eine Wanderung durch die Natur'
    lg mati
  • Daniela Boehm 8. Juni 2009, 7:41

    Welch grüne Landschaft ;) super...LG Dani
  • Sylvia Schulz 8. Juni 2009, 7:14

    ah, lass mich raten, keine Wanderung per Fuss, sondern mit dem Auto unterwegs, ist aber auch schön, wir sind im Burgenland ebenfalls schon kreuz und quer gefahren und haben diese schne liebliche Landschaft erlebt,
    lg Sylvia
  • warei 8. Juni 2009, 5:49

    Schöner Bildschnitt.
    LG Waltraud
  • Jopi 8. Juni 2009, 4:09

    Das geht ja herrlich rauf und runter!

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 367
Veröffentlicht
Lizenz