Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Unterwegs im "rollenden Hotel"

Unterwegs im "rollenden Hotel"

529 5

Irene Ferebauer


Free Mitglied, Wien

Unterwegs im "rollenden Hotel"

Aufgenommen in Syrien
Nikon Coolpix 5700

Kommentare 5

  • Wolfgang Payer 26. Oktober 2005, 20:30

    Diese "Hotels" kenne ich - nicht jedermans Sache, aber man sieht viel damit.
  • Irene Ferebauer 24. Juli 2005, 21:17

    @ alle !
    Ich war mit dem "rollenden Hotel" in Syrien, Libanon und Jordanien unterwegs. Sicherlich ist das Schlafen gewöhnungsbedürftig, aber Platz ist genug. Diese Art zu Reisen liegt sicherlich nicht jedem, aber es war alles bestens organisiert und die Reisegruppe bestand fast nur aus sehr unkomplizierten Menschen, denen die Eindrücke des Landes wichtiger sind als Komfort.
    Mir hat es sehr gut gefallen.
    Liebe Grüße aus Wien
    Irene
  • Hpunkt Schmidt 24. Juli 2005, 19:14

    Also schlafen kann man da drinne schon, ist sehr kuschelig. Nur muß man beim "Aufstehen" vorsichtig sein und sollte sich nicht gleich senkrecht im Bett aufrichten. Da kann man sich sonst, ab einer gewissen Größe, den Kopf ganz toll anschlagen. gazonk!°
  • Heiko Beyer 16. Juni 2005, 12:33

    naja wenn man den bus sich wegdenkt dann sie´ht es aus wie ein gelügel oder taubenhänger
    gruß heiko
  • Markus Merz 12. Juni 2005, 5:48

    Ohja.
    Da hatte ich vor langer Zeit mal eine Reportage im TV gesehen. Das muss ein richtiger Abenteuerurlaub sein. Gelenkig und frei von Platzangst wäre auch vorteilhaft beim "Zu Bett" gehen.
    Ich fand es sehr interessant. Mal eine andere Art von Urlaub.
    Gruß