Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sylvia Schulz


World Mitglied, Göppingen

unterwegs im Ländle...31

nicht weit von den Klosterruinen entfernt, erreicht man über einen Wanderweg immer am Grindelbach entlang die Wasserfälle. Sie gehörten über Jahrhunderte zum Kloster Allerheiligen, von dessen Ruinen sie nur wenige hundert Meter entfernt sind. Weil sie in einem tief eingeschnittenen und engen Tal liegen, waren sie lange Zeit nicht zugänglich. Erst am Anfang des 19. Jahrhunderts erkundete man sie mit Hilfe von Leitern. 1840 baute die Forstverwaltung einen Weg, der über mehrere Treppen und Brücken die Fälle begehbar machte.
Bis nach Oppenau hinunter kann man entlang des Wasserfalls laufen. Ich gebe zu, dass tat ich mir nicht an, denn ich hätte ja wieder hoch müssen und die Stufen haben es in sich.....

unterwegs im Ländle...30
unterwegs im Ländle...30
Sylvia Schulz

Kommentare 51