Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Cornelia Schorr


World Mitglied, dem Süden

Unterwegs

in Wertheim

Kommentare 14

  • Christel48 8. Oktober 2013, 21:16

    Sieht klasse aus mit den verschwommenen Häusern im Hintergrund, jedoch steht die Glockenblume im wahrsten Sinne des Wortes im Mittelpunkt!
    LG Christel
  • Rainer Switala 7. Oktober 2013, 22:02

    schlicht und doch auch wirkungsvoll
    mag ich so
    gruß rainer
  • Jacky Lo 7. Oktober 2013, 8:44

    manchmal wirkt das unscheinbare, wenn es in den mittelpunkt gestellt wird besser ....als die großartigste kulisse.....ein feiner ausblick auf wertheim
  • HMphotography 6. Oktober 2013, 21:00

    Sehr schön hast Du diese Glockenblumen vor der unscharfen Häuserfront fotografiert. Eine brilliante Aufnahme.
    Freundliche Grüße vom Niederrhein
    Heribert
  • N i e d e r b a y e r 6. Oktober 2013, 19:36

    Hallo Cornelia!
    Klasse :)
    LG KH
  • -ansichtssache- 6. Oktober 2013, 18:38

    Gefällt mir sehr gut. Die Blüte in zauberhaftem Licht scharf und dominierend und trotzdem nicht das alleinige bildgebende Motiv, da man den HG noch gut ausmachen kann.
    lg Danny
  • Kees Koomans 6. Oktober 2013, 17:45

    Super erwischt und freigestellt..
    LG. Kees.
  • Willi Thiel 6. Oktober 2013, 17:42

    sehr schön ...
    lg willi
  • Nana Ellen 6. Oktober 2013, 14:59

    Was entdecken meine Augen, liebe Cornelia, LILA. Ein ganz bezauberndes Bild. LG Nana-Elln
    Blumiger Gruß zum Sonntag
    Blumiger Gruß zum Sonntag
    Nana Ellen
  • LUPOgraphie 6. Oktober 2013, 14:27


    Liebe Conny,
    bei solchen Bildern werde ich immer wieder sehr still und staune.
    Einerseits hast Du ein sehr spannendes Motiv entdeckt
    und wirklich ausgezeichnet in Szene gesetzt!
    Andererseits gewinnt hier die Natur gegenüber dem Menschen
    und der Gedanke gefällt mir ganz genau so gut!

    DANKE fürs zeigen!
    GGLG WOLFi
  • WolfgangO. 6. Oktober 2013, 12:43

    Feine Schärfe auf die Pflanze, sogar einige Spinnfäden sind zu erkennen.
    Dir noch einen schönen Sonntag.
    LG
    Wolfgang
  • subru 6. Oktober 2013, 12:37

    Solche Bilder mag ich ja sehr mit dem unscharfen, aber noch erkennbaren Hintergrund. Sehr schön, wie Du die Glockenblume hier präsentierst. Ich nehme an, Du hast sie bewusst mittig gesetzt?
    Herzliche Grüße von Susanne
  • Cornelia Schorr 6. Oktober 2013, 12:02

    @Walter: Genau, die wuchs ganz alleine aus der Mauer hervor, die den Weg zur Burg hoch begleitet. Find ich immer wieder erstaunlich, aus welchen Ritzen noch Blumen sprießen!
  • w.regini 6. Oktober 2013, 12:00

    Und die Glockenblume stand hier ganz allein ,Nicht schlecht vor den leicht verschwommenen Häuserfronten , und noch Spinnweben in petto , lg walter

Informationen

Sektion
Ordner Architektur
Klicks 287
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 700D
Objektiv Canon EF 24-105mm f/4L IS
Blende 4
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 50.0 mm
ISO 100