Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefan Grünig


Pro Mitglied, Krattigen

Unterwegs am Nägelisgrätli

Auch der gestrige Sonntag stand bei uns aufgrund des Wetters ganz im Zeichen der Berge. Zusammen mit meinem Vater und unserem Freund, Bieri Fritz, nahmen wir das Nägelisgrätli in Angriff. Diese Wanderung im Gebiet des Grimselpasses ist einfach immer wieder ein Genuss. Auf der ganzen Route fällt der Blick in die von Granit dominierte Bergwelt und als Krönung erreicht man schliesslich das auf über 2'600m gelegene, klare Bergseelein namens Grütlisee. Darin spiegelte sich der mächtige Zahn des Galenstocks (3'586m). Hier, am Ufer des Seeleins, lässt es sich wunderbar ausspannen. Wir gönnten uns dann auch noch den Blick hinunter auf den (noch) mächtigen Rhonegletscher. Dieser schmilzt jedoch im Rekordtempo, sodass man ihn für die Touristen schon mit nicht gerade vorteilhaft aussehenden Plachen bedecken musste.

Danke meinen Begleitern für die schöne, geruhsame Tour und die tiefgründigen Berggespräche. Es war einfach wieder einmal super!

Nikon D800, AF Nikkor 24-70mm, Blende 18, 1/125 Belichtung, 38mm Brennweite, 500 ISO, zirkular Polfilter, freihand, aus RAW, Web Sharpener.
(14.09.14)

-----

Auf meinen privaten Internetseiten gibt's immer etwas Neues zu entdecken, zum Beispiel in der Rubrik "MONATSFOTOS". Gerne Stelle ich Euch auf dieser Plattform auch meine Interessen und meine kleine Welt der Naturfotografie vor. Über Euren Besuch würde ich mich sehr freuen.

http://www.stefangruenig.ch

Kommentare 8