Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Harald Finster


Free Mitglied, Aachen

Unterstation

Zwischen Eschweiler und Stolberg

Technik:
Canon EOS 5D, Zoerk Panorama-Shift Adapter (PSA), Zeiss Distgon 40/4.0 f=11, Stitch aus drei Teilbildern (ca. 18 MP)

Kommentare 12

  • Harald Finster 21. Dezember 2009, 20:52

    @Lutz: das Bild ist im Original eine Farbaufnahme. Ich habe es nach SW konvertiert. SW betont m.E. die Strukturen und Formen.

    Hier die Farbversion:
    http://www.industriekultur-fotografie.de/modules.php?name=Gallery&act=displayimage&pos=-6849

    Gruss Harald
  • Lutz68 20. Dezember 2009, 23:25

    Hallo Harald. Du hast hier tolle Industrieanlagen.Das interessiert mich. Das muß ich mir mal in Ruhe ansehen. Jetzt muß ich erstmal ins Bett und ich habe auch keine konzentration mehr momentan.Gestaunt habe ich,daß Du es in SW gemacht hast,obwohl Du die technischen und finanz. Mittel sicherlich hättest...?bis später in einigen Wochen. Ist erstmal gespeichert. Gruß Lutz68
  • Stephan Brühl 4. Februar 2009, 14:18

    sehr gut !!! Werde bei einer DSLR-Investition den PSA im Auge behalten!
    Gruß, Stephan.
  • Christian J. Rüther 30. Januar 2009, 20:17

    Schönes Motiv und sehr gut umgesetzt.

    LG Chris
  • Sven Heidemann 29. Januar 2009, 20:16

    herliches SW !

    VG
    Sven
  • Udo Afalter 28. Januar 2009, 23:21

    Harald, danke für die Info.

    Gruß, Udo
  • Harald Finster 28. Januar 2009, 19:03

    @Dieter: "KE" ach so, alles klar ;-)
    @Udo: der Adapter ist qualitativ okay. Es handelt sich aber um reine Mechanik. Die optische Qualität hängt also von der Linse ab, die Du verwendest. Selbst mein Zeiss Distagon (für Hasselblad 6x6) zeigt am Bildrand bereits leichte chromatische Aberration, also farbige Säume. Die Verwendung von Mittelformat-Objektiven macht also hauptsächlich dann Sinn, wenn man stark shiften muß oder die 'virtuelle Chipfläche' durch Stitchen mehrerer gegeneinander verschobener Teilaufnahmen vergrössert.
    Gruß Harald
  • Udo Afalter 28. Januar 2009, 14:02

    Harald, in das Foto hast Du viel PC Arbeit reingesteckt. Die Mühe hat sich gelohnt.

    Sehr schön gestaltete Industrieaufnahme.

    Ich hege auch den Gedanken mir einen Zörk Adapter zu kaufen. Nikon D700/Pentax 645 33-55 Zoom. Wie ist den die Qualität des Zörk Adapter.?

    Gruß, Udo

  • Gerhard Bröker 27. Januar 2009, 21:44

    klasse, zeichnung und kontrastumfang gefallen mir sehr gut. insgesamt auch die konsequenz wie du deine fotos machst und bearbeitest.
    lg
    gb
  • Harald Finster 27. Januar 2009, 21:44

    KE?
  • Raoul Brosch 27. Januar 2009, 21:41

    Klasse.
    So etwas sieht man heute ja kaum noch.


    lg Raoul
  • Lutz 2.0 27. Januar 2009, 21:15

    Sehr gelungen!

    Gruß
    Lutz