Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Waldau


Pro Mitglied, Dallgow-Döberitz

Untergrundelfen (Part I)

*** ***

*** Yale ***

Vielen Dank für das tolle Shootingwochende….



Fortsetzung der Nachtserie "in und um den Spandauer Untergrund …".

Mysteriöse Nachtszenerie (I)
Mysteriöse Nachtszenerie (I)
Michael Waldau

Kommentare 18

  • raffaele horstmann 10. April 2006, 21:21

    einfach perfekt. da will ich auch mal fotografieren... wunderbarst.
    -raffaele
  • Mina Winter 19. März 2006, 14:56

    Das Blau wirkt sehr, sehr gut hier in der Umgebung
    Da passt der Lackstoff auch wunderbar mit rein
    Schöne Posen - das Licht von oben gefällt mir hier besoners gut !
  • Liriel Arts 19. März 2006, 11:30

    Die 2 Models sind echt klasse in "Szene" gesetzt ;)
    Der Bahnhof ist ja mal echt ne tolle Location. Gefällt mir super gut.

    Lg, Liriel
  • Michael Waldau 19. März 2006, 10:40

    Vielen Dank für das tolle Feedback – freut mich sehr.

    @ Nina Elsässer, ganz liebend Dank für Deine intensive Betrachtung, Kritik und Meinung.
    Ich habe steht’s großes Interesse den ehrlichen subjektiven Eindruck des Betrachters zu erfahren.
    Es fällt mir schwer, so zu antworten, dass es nicht nach einer Rechtfertigung ausschaut :-)

    Ich Versuche es mal anders…..

    Ich liebe Inszenierungen und verstörend, unheimliche, mysteriöse Bildgeschichten – gerne im urbanen oder maroden Umfeld…

    Klar sind die Models oftmals sehr klein im Verhältnis der Gesamtbildgröße – jedoch für die Bildgeschichte absolut notwendig….

    Ich liebe groteske Situationen bzw. lade den Betrachter gerne dazu ein, sich seine eigene Bildgeschichten auszudenken….

    @ Andi Bell,
    ich habe herzhaft gelacht (Modelle/Mittelpunkt/ ironischer Weise hier der Fall) – stimmt; Kommt bei mir ganz selten vor, dass die Modells in der Bildmitte platziert werden – beim bearbeiten hatte ich sogar noch einen anderen Schnitt deswegen ernsthaft überlegt :-)

    Es war genau 23.51 Uhr, der Bahnhof Spandau ist zu dieser Zeit noch recht belegt, wir wurden teilweise auch von Horden „jungendlicher förmlich“ belagert – Yale und Celleste haben aber mit einer unglaublichen Gelassenheit darauf regiert – so dass die unerwünschten Zuschauer schnell ihr Interesse verloren haben :-)

    Da der Bahnhof jedoch ein Endbahnhof ist, hatte wir ab und zu die Möglichkeit vor leerer Kulisse zu arbeiten…

    Technische Daten:

    Canon EOS 5D
    Belichtung 1/9 s bei f/9 und 400 ISO
    21 mm Brennweite (Canon EF 17-40mm f/4L USM)

    RAW-Konvertierung 2000 °K

    2 Stunden Photoshop, Werbeschilder, Kaugummiflecken und zahlreiche Spitzlichter entfernt, um das Bild ruhiger zu gestalten, div. Farbanpassungen und sonstige Optimierungen…

    LG
    Micha
  • Andi Bell 19. März 2006, 9:09

    Also ich find das Bild auch super!
    Gerade weil es nicht nur ein reines Portrait der Models ist, sondern weil es die Umgebung einbezieht. Schliesse mich somit Tom und Maria an. Das/ die Model(le) müssen ja nicht immer im absoluten Mittelpuntk stehen. Ach wenn sie das hier ironischerweise tun. *g* Dient doch gut als Blickfang.

    Darf ich noch nach technischen Daten fragen? Wie lange hast du belichtet? Wars wirklich so spät, dass niemand mehr da war, oder war's einfach nur zu lang für Andere? *g*

    Gruß Andi
  • Marvin Hilpert 19. März 2006, 3:23

    YEA!
    Saugeile Aufnahme!
    Super Arbeit!
    lg
  • TB FOTOSTYLES-Tom + Bianca 18. März 2006, 20:58

    Bin da ganz anderer Meinung als Nina.
    Grade die einbeziehung der Umgebung macht deinen Style aus,und genau das unterscheidet diese Bilder von den üblichen Portraits.
    Gefällt mir sehr gut.
    Grüße
    Tom
  • Carsten Schulze 18. März 2006, 19:25

    sehr cool: Farben, Modelle und diese Perspektive passen wunderbar zusammen....
    Gruß
    Carsten
  • Natascha Atratus 18. März 2006, 18:57

    @nightshadow: schau sie dir an, die zwei. in nürnberg machen sie sowas nicht. ist ja schon fast unverschämt ;-)

    schön sehr ihr aus. und yale hat meine lieblingsstiefel an :-)
  • Frizz U. Geli Burkard 18. März 2006, 18:19

    Superguuut !!!!!!!!!!!!

    lg geli+frizz
  • Wibke Freund 18. März 2006, 18:14

    Tolle Linienführung und Positionierung der Models...
    Posen, Blicke und Bearbeitung passen hervorragend!
    Das haut mich um!

    Liebe Grüße aus Kiel,
    die Wibke

  • Schattenlicht 18. März 2006, 17:23

    Tolle Inszenierung! Mehr davon bitte!

    Lg, Gerd
  • Susann Loessin 18. März 2006, 17:14

    hui .. ist das guuut! ;)
  • Nightshadow Photoarts 18. März 2006, 17:13

    da haste die beiden damen ja in a schöne location gesetzt.

    kommt richtig cool.....

    bye
    Nightshadow

    p.s. und hinter dir waren 1000 zuschauer oder?
    p.s. ich sollte mal wieder ubahn fahren.. wenn man da solche sachen zu sehen bekommt :-)
  • Yale 18. März 2006, 15:45

    cool mit der blauen tönung!!!
    gefällt mir gut :)