Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
392 5

Claudius Bultmann


Free Mitglied, Viersen

Kommentare 5

  • Morgentau-8 12. Juni 2017, 0:52

    Der Tunnel vermittelt wirklich eine eigenartige Stimmung, die man kaum beschreiben kann. Ich erinnere mich, das ich vor über 30 Jahren jeden Morgen dort durch diesen Tunnel musste, wenn ich auf dem Wege zur Schule war :-) Mehrere Generationen an Jugendlichen haben im Laufe der Zeit dort ihre Botschaften per Graffiti hinterlassen. Somit vermittelt es Vergangenheit, aber auch Einsamkeit. Sehr gute Bearbeitung

    LG .... Sonja
  • Claudius Bultmann 19. Januar 2014, 13:13

    Die Perspektive lässt sie so erscheinen! Kein schöner Ort, aber auch nicht so beängstigend, wie es hier wirkt! Gruss Claudius
  • Ki.mar 19. Januar 2014, 13:03

    eher krass beängstigend ...
    grüße kim (13)
  • Claudius Bultmann 19. Januar 2014, 12:32

    Danke, Christian! Es dokumentiert eigentlich nur! Mehr nicht! Diese Unterführung ist Zeitzeuge mehrerer Epochen und das vermittelt sie ganz gut, wie ich finde!
  • Christian Dolle 19. Januar 2014, 12:29

    Ich bin mir noch nicht sicher, ob dein Bild seltsam lebendig oder abschreckend einsam wirkt. Irgendwie beides auf einmal. Und genau das vermittelt eine interessante Stimmung. Gefällt mir echt gut.

Informationen

Sektion
Ordner Dülken
Klicks 392
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv Sigma 24-70mm f/2.8 IF EX DG HSM or Tamron SP 24-70mm f/2.8 Di VC USD
Blende 13
Belichtungszeit 30
Brennweite 31.0 mm
ISO 100