Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Walter Jo


Free Mitglied, Moers

Kommentare 19

  • JamSen 9. Februar 2011, 18:20

    Fast schon Foto Kunst
    Ein TRAUM sw Bild
    echt SPITZE
    Gruß Werner
  • Hanna Wasner 5. Februar 2011, 13:54

    wunderbare Geometrie der Natur...LG Hanna.
  • regür 4. Februar 2011, 23:38

    Tolle Schneeschichten
  • Michèle lu 3. Februar 2011, 22:53

    guter Blick
    beachtliches Resultat
    s/w Umsetzung 1a,
    da kann man nicht meckern ...nur Staunen
    LG Michèle
  • by FREUDE 3. Februar 2011, 19:51

    ...und es glitzert und funkelt...,

    Gruß Frank
  • sibon 3. Februar 2011, 19:25

    Schnee-Stückchen wie Baizer!!!
  • Udo P. 3. Februar 2011, 18:45

    wie man soviele tolle bilder aus einem thema machen kann, top
  • Rudolf Rinner 3. Februar 2011, 17:23

    Klasse Bildschnitt.
    VG
    Rudi
  • Walter Jo 3. Februar 2011, 15:29

    @@ Danke für's Besichtigen!
    Die Schneelast wird i. d. R. getragen; solche Schneehöhen sind dort auf 2000 m üblich. Nur bei gewissen Chalets - mit womöglich sehr großen Spannweiten - muss man den Schnee abtragen, wie ich öfter beobachtete. Mehr Aufmerksamkeit bringen die Eigentümer den Traufen der Häuser entgegen. Wenn es im Wechsel taut und friert, bildet sich dort Eis, das die Dachrinnen beschädigen kann.
  • Andreas Pawlouschek 3. Februar 2011, 15:17

    Ein ganz starkes Bild mit kraftigen Kontrasten. Es ist phänomenal, dass die Dachkonstruktionen diese Schneemassen tragen können. Und erstaunlich ist auch, daß die Häuser offenbar gut isoliert sind, weil keinerlei Thermolöcher zu erkennen sind.
  • Murat Kurt 3. Februar 2011, 15:11

    was für eine schicht..
  • tokamas 3. Februar 2011, 15:03

    Bin mal wieder schwer beeindruckt, sowohl von deinem Motiv als auch von deiner Bildgestaltung und auch von der Tatsache, dass diese kleinen Häuschen, diese schwere Last tragen können.
  • Esther ist immer gerührt aber nie geschüttelt 3. Februar 2011, 12:14

    *lach*
    ich hoffe das tut nicht weh
    aber Foto ist toll
  • Michael Jo. 3. Februar 2011, 11:52

    rätselhaft ? nein, das nicht.
    und wer Walter's Motive kennt und seinen
    Wortwitz, der rätselt hier wohl kaum ;-)

    Mich erinnern diese Schneedächer an Zimtsterne
    oder Pfeffernüsse, allerdings mit reichlich ' Belag'
    obendrauf.
    Ja, diese altbewährte, stabile Blockhaus-Konstruktion
    hält eine solche Schneelast mühelos aus, selbst nach
    100 Jahren noch !
    Gleichzeitig wirkt das Schneepolster hier noch als
    idealer Wärme-/ Kälte-Puffer; und auf's Gemüt der
    Bewohner (Touristen ..) ebenso heimelig wie als ideales Fotomotiv .....
    Dein(e) Foto(s) aus der Aletsch-Region weckt (..en)
    Sehnsucht .., Fernweh .. - bei diesem trüben ' Novemberwetter' Anfang Februar hier im norddeutschen Tiefland
    Michael
  • Heinz Trompetter 3. Februar 2011, 11:44

    glänzend !

Informationen

Sektion
Ordner Monochromes
Klicks 564
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-510
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 42.0 mm
ISO 100