Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Unter der "Gurke"

Unter der "Gurke"

286 5

flashlens


World Mitglied, aus dem Bergischen Land

Unter der "Gurke"

Knapp 10 Sekunden, bevor wir von einem freundlichen "Hausmeister" gebeten wurden,
den Eingangsbereich der "Gurke" zu verlassen, konnte ich noch einen Schnappschuß der Deckenkonstruktion machen.

Kein "typisches" London, aber in einer RICHTIGEN Weltstadt gibt's halt ALLES !

Freihand-HDR aus 5 Aufnahmen
Extra für Fotobibi , der ich einreden wollte, Freihand-DRIs gäbe es eigentlich nicht. Alles Quatsch ! :-))
Allerdings hatte ich das Bild da noch nicht entwickelt :-(

Kommentare 5

  • Fotobibi 12. Mai 2008, 10:51

    Na das ist ja echt superklasse geworden!
    Ich muss zugeben, dass ich noch nie darüber nachgedacht habe, wie das Teil wohl von innen aussieht. Dabei mag ich sowas total.
    Sehr fein!
    LG Birgit
  • - Andreas Wagner - 11. Mai 2008, 18:55

    deine london fotos sind echt klasse!
    vg andi
  • flashlens 11. Mai 2008, 13:55

    @Frank :
    Des Rätsels Lösung :
    - Serienbildschaltung "high"
    - Bel-Reihe
    - TIEEEF Luft holen
    - Dumm stellen :-)))
    - Glück haben
    (das ja bekanntermassen mit die Dummen ist :-)) )
  • Frank Waechter 11. Mai 2008, 13:00

    Na, Dein Begleittext ist ja schon fast ein Widerspruch in sich ;-) ... auf der einen Seite unter hohem Druck vom "Hausmeister" noch diesen "Schnappschuss" und dann ist das mal eben ein HDR aus 5 Aufnahmen ... bewundernswert, wie Du da so ruhig geblieben bist und wie du es geschafft hast, dann auch noch 5 nahezu deckungsgleiche Einzelaufnahmen zu machen.

    Wunderbares Architektur-Motiv übrigens, die Symmetrie ist ganz nach meinem Geschmack!

    VG Frank
  • Georg Götz 11. Mai 2008, 10:15

    Oh ja das passt aber perfekt.

    Sehr fein die Linienführung. Und das Ganze kann nur in sw. Nur so wirkt es auf den Betrachter mit seiner ganzen Intensität.
    Hast so sauber gearbeitet, dass man meinen könnte Du hättest die beiden Seiten gespiegelt ;-)

    Wünsche euch ein schönes langes WE.

    LG
    Georg