Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gerhard Huck


Pro Mitglied, Obersulm

Unter dem Schwalbennest...

...bei Neckarsteinach, bekannt durch seine 4 Burgen, deren eine, die Burg Schadeck von 1230(auch Schwalbennest genannt) im Bild zu sehen ist, beschleunigt der Donnerbüchsenzug mit der UEF 01 1066 seine Fahrt Richtung Heidelberg.
Wie schon in meinen vorherigen Bildern berichtet, hatten mich D.J.B. und KBS 705 (3), also Dieter und Kevin, am Ostermontag am Neckar entlang der Route des Frühjahrsdampfsonderzuges zu manch schönen Fotoplätzen geführt.

Kommentare 27

  • Ernst August Pfaue 19. Februar 2014, 20:26

    In jeder Beziehung klasse!

    Gruß
    Ernst August
  • BurkhardKo 18. Januar 2014, 14:59

    Eine sehr schöne Aufnahme. Eisenbahnromantik pur! - Gruß Burkhard
  • Johann Messner 14. Januar 2014, 19:58

    Super, so etwas möchte ich auch mal vor die Linse bekommen.
    Gruss, Johann
  • Uwe Schwarz 26. Oktober 2013, 21:12

    ...gratuliere zu der tollen Augenweide, gelungene Aufnahme
    Gruss Uwe
  • Hartmut Wohlfarth 20. April 2013, 19:35

    Ich bin kein Fan von DB Dampflocks ;-), die DR Dampfloks gafallen mir besser *lach* aber die die 011066 ist eine der wenigen Loks die ich gern einmal selbst Fotografieren möchte. Für mich eine Rundum gelungene Aufnahme...!!
    Liebe Grüße Hartmut
  • Christian Kammerer 12. April 2013, 17:21

    Eine tolle Aufnahme, gefällt mir richtig gut.

    Gruß und allzeit gutes Licht
    Christian
  • Uwe Schwarz 9. April 2013, 21:18

    Hammer starke Aufnahme mit einer starken Perspektive! gratuliere gefällt mir sehr gut

    Gruss Uwe
  • Gerhard Huck 7. April 2013, 17:49

    Vielen, vielen Dank für all Eure positiven Kommentare! Das Lob gebe ich gern an Dieter und Kevin weiter, die mich an diesen Ort geführt haben!

    @Jan:
    Wie es Tom schon erwähnt hat, war eigentlich für den Museumszug mit den Donnerbüchsen die vereinseigene P8 vorgesehen, die jedoch nach einem Defekt nicht rechtzeitig wieder zur Verfügung stand, so dass die Ulmer Eisenbahnfreunde mit ihrer 01.1066 einsprangen.
    Wie der Zug eigentlich ausgesehen hätte, sei hier anlässlich einer früheren Ausfahrt gezeigt:


  • Matthias Buettner 7. April 2013, 16:12

    Ein herrliches Motiv, meisterlich umgesetzt!
    LG. Matthias
  • markus.barth 6. April 2013, 22:26

    Kein zweiter Tender, kein Wassertank hinter der Lok, keine Warnweste am Lokführer, keine bunt zusammengewürfelte Phantasiewagengarnitur, noch nicht mal Freaks mit Skibrille im ersten Wagen. Leute, wir leben im 21.en Jahrhundert. Da sollten wir doch mit so einem Zug mehr als zufrieden sein.

    Starke Aufnahme.
  • Jan-Henrik Sellin 6. April 2013, 20:35

    Viele Vereine halten sich prestigeträchtige Dampfloks, aber auf passende Wagen wird leider weniger Wert gelegt. Sonst aber sehr schönes Foto.
    VG, Jan
  • Stephan Leichsenring 6. April 2013, 11:44

    Sehr schöne Aufnahme!
    Schöner würden natürlich Eil- bzw. Schnellzugwagen zu dieser Lok passen, aber man kann ja heutzutage schon froh sein,wenn der Zug nicht quietschebunt ist!
    Gefällt mir trotzdem sehr gut!

    Gruß Stephan
  • D.J.B. 6. April 2013, 8:26

    Schön umgesetzt mit dem Schwalbennest oberhalb der Strecke.
    VG Dieter
  • Markus Albert Wiedenmann 5. April 2013, 22:56

    ......Traum-Aufnahme...absolut top
  • Michael PK 5. April 2013, 22:23

    Ihr seid ein gutes Team,wieder eine wunderbare Fotostelle perfekt im Licht
  • Gotti.H 5. April 2013, 22:06

    Die Burg im Hintergrund ist für mich das Sahnehäubchen .
    Grüße

  • KBS 705 (3) 5. April 2013, 20:49

    Von dieser Stelle kommt das Ganze sogar weitaus besser, als es bei mir vor dem Gestrüpp rechts der Fall ist... ;-)

    Der Schatten des Gestrüpps rechts trägt zu einer angenehmen Bildauflockerung bei und verstärkt die Tiefenwirkung zu der Kurve im Hintergrund, finde ich. Und der Zug ist auch bestens platziert. Das Motiv hast Du auf alle Fälle 1A umgesetzt.

    Klasse!

    Viele Grüße,
    Kevin
  • Bernd-Peter Köhler 5. April 2013, 20:41

    Top Motiv und top gestaltet und die 1066 ohne zweiten Tender ist sowieso immer ein Foto wert!
    Munter bleiben, BP
  • makna 5. April 2013, 20:37

    Ein herrliches Motiv - alles im besten Licht !!!

    Ende der 50er /Anfang der 60er hatten die Bebraner und Kasseler 01.10 ab und zu im Personenzugdienst auf der Strecke zwischen beiden Orten ausgeholfen (Planlok waren 41er, hilfsweise aber auch 50er oder gar 44er), und neben Donnerbüchsen waren Ende der 50er auch noch Abteilwagen in diesen Personenzug-Garnituren dabei! Tom Reitzel (s.o.) kennt das auch noch ...

    Ich war als "Steppke" von Kassel bis Malsfeld öfter mitgefahren ;-)

    BG Manfred
  • Joachim Schmid BW 5. April 2013, 19:52

    Dampflok- und Burgenromantik das hat schon was!
    Kasse festgehalten, tolles Licht.
    Gruß Joachim
  • Ralf Fickenscher 5. April 2013, 19:37

    Genjal den hier passt alles super und der Bildaufbau vorbildlich !!!!

    VG.Ralf
  • Dr. Erhard Lohse 5. April 2013, 19:22

    Ein tolles Bild einer alten Bekannten, die allerdings mit ihrem Donnerbüchsenzug schon etwas befremdlich daherkommt. Natürlich hat sie in ihren späten Jahren des Regelbetriebes Füllleistungen mit Nahverkehrszügen erbringen müssen, aber mit Donnerbüchsen habe ich sie nie gesehn, die waren Anfang der Siebziger wenn noch vorhanden aus der Personenbeförderung abgezogen. Als es noch überall Donnerbüchsen gab, war die 01 1066 im Bw Hagen-Eck stationiert (bis 1955), da war sie im Schnell- und Eilzugdienst voll beschäftigt.
    vG Erhard
  • Heinz Hülsmann 5. April 2013, 19:15

    Wow, herrliches Bild, das ist Dir sehr gut gelungen!

    VG Heinz
  • Thomas Reitzel 5. April 2013, 18:39


    Dazu ist zu sagen, daß für diesen Zug eigentlich die Heilbronner P8 eingesetzt werden sollte, was perfekt gepaßt hätte.
    Aber die 01.10 hatte auch zu Planzeiten ab und zu solche Züge am Haken, also nehmen wir´s, wie´s ist!

  • Dieter Jüngling 5. April 2013, 18:37

    Es ist schon ein harter Kontrast, wenn man die riesige Maschine vor den Donnerbüchsen sieht.
    Aber so sind halt Sonderzüge im Willen der Fans.
    Das Motiv ist natürlich bestens ausgewählt und im Foto hervorragend umgesetzt.
    Gruß D. J.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Neckar
Klicks 1.269
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5100
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Blende 4
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 25.0 mm
ISO 140

Gelobt von 2

Öffentliche Favoriten 1