Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lars Pt.


Basic Mitglied, HL

Unter Bäumen

wieder Seagull - HP5+ in Rodinal - scan vom negativ - tonwertkorrektur - diesesmal mit "echtem" Rahmen ;-)

aus der Serie

Die Allee - reload
Die Allee - reload
Lars Pt.

Die Allee II
Die Allee II
Lars Pt.

Die Allee III
Die Allee III
Lars Pt.

Kommentare 8

  • Margarete Mörtel 12. Juni 2005, 7:31

    der große und der kleine Baum, schön hast du sie festgehalten. Die Tonung gefällt mir sehr gut
    lg margarete
  • Lars Pt. 11. Juni 2005, 23:15

    @ Peter
    danke...ja das weiche kommt wohl wirklich vom MF ;-)
    @ Carsten
    also das täte mich auch interessieren wie gut das Papier ist...das seagull
    @ Kai
    danke..."back to the roots" heißt das motto :-)
    @ Stephan
    naja Nebel....hmm...regenwolken (eine große) und dieser wunderbare Regen der sehr lange sehr stark war, hier aber schon nach gelassen hatte. etwas nieselig wars hier auch noch :-)
  • Stephan O. 11. Juni 2005, 18:58

    wieder eine wunderbare tonung !
    war da nebel ?
    tolle stimmung !
    Gruß
    Stephan
  • Carsten Ke. 11. Juni 2005, 13:19

    @ Lars, es gibt ein Oriental Seagull, von welchem schon Ansel Adams geschwärmt hat. Die hersteller haben vor einigen jahren wieder festgraduiertes papier auf den markt gebracht. Vermutlich hat das wieder tolle qualität aber ich kenne noch keinen, der damit arbeitet. Es wird ja fast nur noch multigrade papier verwendet, dass auch im baryt-bereich super qualität besitzt (Agfa z.B.). Wenn man tont oder reduzieren möchte so sind die festgraduierten papiere manchmal die bessere wahl und so ein tolles papier wie Ilford Galerie gibs nur so.

    cake
  • Lars Pt. 11. Juni 2005, 12:02

    @ michael
    dank dir
    @ Marcus
    das kommt daher, daß der Himmel einfach hell war...eine einzige riesige Wolke *g*...war immer noch der Regentag ;-)
    @ Carsten
    nene ;-)...seagull ist die billige 6x6 Kamera aus China...machen die auch Papiere? *dummausderwäscheguck*

    das bild selbst ist "nur" nen scan vom Negativ ;-)
    Zum Abziehen bin ich leider noch nicht gekommen :-(
    und Seagull Papier besitzte ich auch nicht...an Baryt nur das tetenal Baryt Fine Art vario (1-4)...sonst habe ich bis jetzt meist Tetenal Work (PE-fester gradation) Tetenal vario Comfort (PE) und nen bisschen Ilford Multigrade (PE) benutzt :-)
  • Carsten Ke. 11. Juni 2005, 11:38

    Dieses, ich nehme an norddeutsches, baumfoto ist definitiv ganz klasse. Wirkt wie die diesige morgenlichtlage, welches den fehlenden himmel erklären könnte. Die brennweite und die beiden bäume in diesem verhältnis zueinander bringen die wirkung!
    Mit was für Seagull papier arbeitest Du eigentlich. PE oder FB, festgraduiert oder multikontrast? Das alte FB papier soll ja genial gewesen sein und mich würde schon erfahrung über deren FB papier sehr interessieren, damit ich sobald meine dunkelkammer aufgebaut ist, es kaufen kann ...
    'like it!

    cake
  • Marcus Scholz 11. Juni 2005, 10:53

    jaa, super..aber warum bekommt der himmel kaum zeichnung????

    lg marcus
  • Michael C. K. 11. Juni 2005, 10:19

    Sehr feine Aufnahme...

    Gruß
    Micha