Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

larslarsson


Free Mitglied

unstillbar

speisekammer aus dem 19.Jhd.
fotografiert im estländischen freiluftmuseum

Kommentare 5

  • F A R N S W O R T H 15. März 2008, 4:12

    Das waren noch Zeiten, den Platz einer Speisekammer wird heute als Dusche oder Kleiderschrank genutzt.
    Quer oder Hochformat spielt hier nicht die Rolle.
    gruss, mario
  • larslarsson 5. März 2008, 16:25

    soll menschen geben die einem für das foto geld bezahlen! HAHA!
  • eyes wide shut 001 5. September 2007, 23:28

    ja, so sieht´s aus: alles drauf, aber nix von Bedeutung
    ein Gestaltungschaos, der Balken oben rechts fehlte da gerade noch
  • Wernic 5. September 2007, 22:38

    glaube auch, dass die Konzentration auf ein Detail besser (und somit etwas weniger mehr) gewesen wäre. so wirkt es auf mich irgendwie unruhig, nicht ganz scharf (vermutlich leicht verwackelt wegen langer Verschlusszeit aufgrund schlechter Lichtverhältnisse...), leicht schief und an allen Ecken unschön abgeschnitten. Gruss, W.
  • Cinnamon 5. September 2007, 21:45

    aha.
    Nett dokumentiert.
    Und nu?

    Der Fehler, den viele machen,
    dass man das Hochformat wählt um
    möglichst viel drauf zu bekommen
    statt sich was Typisches im Querformat
    mit ein bisschen Raum zu suchen
    das die selbe Botschaft enthält
    aber mehr Stimmung als die blosse Doku
    transportiert.
    Ist doch genug von da.