Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Willi von Allmen


World Mitglied, Zürich

… unspektakulär, aber wohltuend schön …

… so erlebte ich diesen Herbsttag nachdem in der Nacht zuvor eine Prise Zucker darüber gestreut wurde ...

Auf dem Weg von Guarda nach Lavin (Kt. Graubünden, Schweiz) unterhalb des Crap la Tea beim Pt. 1747; Blick nach Südwesten.
Bergspitze rechts: Piz Linard,
Bergspitze hinten links: Piz Vadret

Sony Alpha 900, Sony-Zeiss 2.8/24-70 bei 24mm,
f11, 1/200s, ISO 200, Einbeinstativ, 2 Bilder zum Panorama gesticht
21.10.2010 11:30 Uhr

Neubearbeitung

Kommentare 6

  • Thomas Finkler 3. Mai 2014, 19:05

    Sehr schön komponiert mit dem diagonalen Bildaufbau. Der Panoramaschnitt lässt den Blick durchs Bild wandern!
    VG Thomas
  • mirtas 27. April 2014, 14:18

    Erinnert einen sofort an "Heidi".
    Schöne Bergwelt.
    Gruß, Mirtas
  • Kyra Kostena 26. April 2014, 20:17

    Deine Meinung zu unspektakulär kann ich nicht teilen. Im Gegensatz zu dir finde ich die Landschaft durchaus spektakulär und das Bildformat in Panoramaformat sehr passend. Liebe Grüsse Prisca
  • Photo-Wolf 26. April 2014, 19:57

    Klasse Schnitt und phantastische Farben, echt klasse!!!
    LG Wolfgang
  • Arthur Baumgartner 26. April 2014, 18:48

    Der Weg kommt mir vom durchwandern bekannt vor. Sehr schöne Landschaftsaufnahme.
    VG Arthur
  • claudine capello 26. April 2014, 13:35

    una panoramica d autunno stupenda complimenti cl

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Engadin Unter- (CH)
Klicks 353
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera ---
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 1/200
Brennweite ---
ISO 200