Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Unsere Runde durch den Wald konnten wir heute nicht drehen...

Unsere Runde durch den Wald konnten wir heute nicht drehen...

Daniela Boehm


World Mitglied

Unsere Runde durch den Wald konnten wir heute nicht drehen...

es sieht überall so aus... unfassbar wie viele Bäume es erwischt hat....

Kommentare 12

  • Brigitte Schönewald 16. Juni 2014, 19:11

    Uij....bei Euch hat es ja ordentlich gewütet.
    Wir sind diesmal verschont geblieben.
    LG Brigitte
  • Anita Jarzombek 16. Juni 2014, 14:45

    Schon schlimm!!!!
    Viele Grüße Anita
  • tanu676 16. Juni 2014, 9:39

    unfassbar welche gewalt ein gewitter entwickeln kann
    das Internet funktioniert zum glück noch.
    jetzt ist es an der zeit der Natur mehr sorge zu tragen !
    bei uns hat es gehagelt an einigen orten fast meterhoch.
    lieber gruss tanu
  • Charly08 15. Juni 2014, 23:06

    Ja, da hat es ganz schön schlimm
    gewütet. LG Gudrun
  • Vitória Castelo Santos 15. Juni 2014, 22:32

    Sehr gut gemacht.Eine herrliche Aufnahme. !!
    Ich wünsche einen schönen Wochenstart.
    LG Vitoria

  • sharie 15. Juni 2014, 22:20

    Wir hier in Hagen hatten wirklich Glück. Ela hat bei uns nicht solche großen Schäden angerichtet. Wie Sanna schon schreibt, auch bei uns hat es so nach Kyrill ausgesehen und auch davon findet man immer noch Schäden, die nicht beseitigt wurden.
    lg Maike
  • Susann K. 15. Juni 2014, 22:12

    Bei uns ist vom Sturm vom letzten Herbst immer noch nicht alles bereinigt......
    lg susann
  • Wolfgang Hanel 15. Juni 2014, 21:35

    Hallo Daniela,
    ein Fotokollege von mir war diese Woche in Düsseldorf, er sagte, so etwas hat er noch nie erlebt. Bin schon froh, dass wir im Süden verschont blieben.
    VG Wolfgang
  • Marguerite L. 15. Juni 2014, 21:30

    Das tut weh, an vielen Orten diese Schäden
    grüessliM
  • Claire Werk 15. Juni 2014, 21:10

    Hat mächtig bei Euch gewütet :-/
    Als bei uns der 2001 der legendäre Wirbelsturm durchzog, lagen noch dickere Bäume weit über 100 Jahre alt und davon ein ganzer Wald.
    LG Claire
  • fine moments 15. Juni 2014, 20:57

    jetzt siehts aus wie ein Urwald....
    ja, so sah es bei uns letztes Jahr aus ....
    LG
  • asselchen 15. Juni 2014, 20:51

    fahren die Züge eigentlich wieder?
    Tja das aufräumen dauert vor allem im Wald immer länger
    Und wenn es nochmal stürmisch wird, Wald meiden, meist kommt nochmal was runter
    LG Tanja

Informationen

Sektion
Ordner Bäume
Klicks 248
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FT2
Objektiv ---
Blende 3.3
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 4.9 mm
ISO 80