Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Hasenhütte Nordwest


Pro Mitglied, OL

Unser Weihnachtsgeschenk . . .

...hat einen kleinen Haken: Entweder wir dressieren Daai darauf, den Sand den Didi nicht nur aus der Buddelkiste sondern auch aus den Tunneln entfernt wieder zurückzubuddeln oder wir brauchen einen wirkungsvollen Dekontaminationsbereich mit Sandschleuse!

Aber den Beiden gefällts auch so!

Kommentare 13

  • Malou 11 20. April 2012, 16:31

    Die gesamte Anlage ist ja ein Traum und verführt zum Nachbauen, wenn da nicht der Punkt Zeit wäre.
    Dass die Zwei sich da wohl fühlen, kann ich verstehen
    Was für einen sand nimmst du da und worauf besteht die Unterlage wenn sie dort hineinpieseln, neugierig frag?

    Lg. Malou und die Fellbande
  • wanneka 4. Januar 2012, 22:29

    Ihr seid ja echt verrückt...und das im Haus...viel Spaß beim staubsaugen.... :-)))
  • Roland Pörsch 2. Januar 2012, 8:53

    Tolles Geschenk! Da kann man sich doch wohlfühlen!
    LG Roland
  • Biggi Evi Seidel 1. Januar 2011, 19:29

    nicole,
    in nem th (ich meine leverkusen) stehen die PN sachen im aussenbereich!
    auch bei uns im ks haben einige aussenhalter die sachen im aussengehege.
  • Joey9 1. Januar 2011, 17:50

    Meine Zwei wären da wohl eher auf dem Tunnel zu finden als drin.Die gehn nicht mal in einen einfachen Karton und ihr Haus dient auch eher als Hochsitz :-)
    LG
  • Hasenhütte Nordwest 1. Januar 2011, 17:41

    Mon Chichi, das Holz ist komplett unbehandelt, das würde Kobita sicher schmecken( tut es bei Didi übrigens auch! ), wetterfest ist das allerdings nicht.
    Aber Deine Hopser haben doch auch eine tolle Buddelkiste, da brauchen sie doch nicht neidisch sein:-)
    LG Elke
  • Mon Chichi 1. Januar 2011, 17:15

    Ja, da werden meine ganz neidisch. Aber Kobitá hätte schon alles zerlegt und ich bin mir nie sichre wie Wetterfest die Sachen sind. Es wäre halt blöd wenn die Sachen nach einem Jahr schimmeln....wegen Regen und Schnee. Günstig sind die ja auch nicht....
  • Biggi Evi Seidel 1. Januar 2011, 17:04

    ein traum!
    ich bewundere die sachen ja schon lang,
    nur leider hab ich keinen platz dafür
    (und nicht das nötige "kleingeld")
    wens interessiert:
    http://www.plueschnasen.de/
  • Egon-Hasi 1. Januar 2011, 16:02

    Das ist der Knaller! Was habe ich gelacht. Da gibt man sich Mühe. Hinterfragt, was wohl Natürlicher wäre für die Tiere? Decken, Plüsch oder Handtücher - nein Sand muß her! Was machen die Hasis? Mit mühevoller Kleinarbeit wird der Sand durch ein nicht gerade kurzes Tunnelsystem wieder hinausbefördert. Was lernen wir daraus? Kaninchen sind auch nur Menschen :-) LG
  • Hasenhütte Nordwest 1. Januar 2011, 15:37

    Keine Sorge, Wolfgang, das mit der Orientierung ist kein Problem. So einen ähnlichen Aufbau hatten wir vorher schon mit Kartons. Nur die Buddelkiste kannten sie noch nicht. Es hat auch ein paar Tage gedauert, bis sie die so richtig liebgewonnen haben. Aber jetzt ist sie sehr beliebt, Didi ist fast nicht mehr rauszubekommen:-)
    LG Elke
  • Hasenhütte Nordwest 1. Januar 2011, 14:30

    Danke Ingrid, wobei die tollen Holzteile nicht selbstgebaut sind. Dafür gibt es ja die Profis von "Plüschnasen"!
    Wir haben nur den Käfig gebaut, das hat uns schon einiges abverlangt:-)

    LG Elke
  • Ingrid Sihler 1. Januar 2011, 14:13

    Jetzt bin ich aber platt, was ist denn das für eine super
    Konstruktion, ein richtiges Paradies für Kaninchen, auch
    wenn es vielleicht noch kleine Schwächen hat, da wird
    ja so mancher vor Neid erblassen, wie gut es Euch geht

    glg und ein frohes Neues Jahr


    Ingrid und Miez-Miez