Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lichtspielereien


World Mitglied

Unschuldslamm

och nee Elster !
Nach der Tat, völlig harmlos.
Foto V

https://de.wikipedia.org/wiki/Elster

Kommentare 12

  • Wolfgang Kölln 27. Februar 2013, 9:16

    Schuld oder Unschuld passt nun 'mal nur zu uns Menschen, Verena... ;-)
    Gruß Wolfgang
  • michael mandt 24. Februar 2013, 14:55

    ich mag sie nicht.
    mußte mal miterleben wie sie ein amseljunges aus dem nest gefischt haben und im wahrsten sinne des wortes zerlegt haben, seit dem sind sie bei mir unten durch.

    lg
    michael
  • Daniela Boehm 22. Februar 2013, 1:31

    Ja natürlich sie fühlt sich nicht schludig ... sie will nur leben und fressen ;)...der Mensch fühlt sich auch beim Schnitzelessen selten schuldig...LGdAni
  • Axel Sand 21. Februar 2013, 20:49

    Na logo!
    Sehr gut gemacht
    Gruß
    Axel
  • Sanne - HH 21. Februar 2013, 18:53

    ich finde sie schwer zu fotografieren...hier ist es gelungen...Sanne
  • W.Brand 21. Februar 2013, 15:43

    neulich hatte ich einen traum.ich hätte eine elster fotografiert,aber dann wurde ich wach.hab immer noch keine elster abgelichtet.
    um so schöner deine,die du hier,in voller pracht und schärfe präsentierst.danke dafür.
    vg.willi
  • Sibille L. 21. Februar 2013, 11:54

    Das ist sie wohl auch, weil sie es nicht anders kennt.
    Eine tolle Aufnahme von diesem schönen und scheuen Vogel. Ich mag sie, trotz ihrer räuberischen Art.
    LG Sibille
  • insulaner-MS 21. Februar 2013, 8:59

    Sie ist ja auch unschuldig. Sie tötet im Gegensatz zum Menschen um zu überleben!
    Die Natur hat sich etwas dabei "gedacht". Kranke (die sonst evtl qualvoll eingehen) oder auch verendetete Tiere müssen halt "entsorgt" werden.
    Unser menschliches Denken (klein, niedlich, bunt) ist halt manchmal nicht so angebracht.

    Wobei ich mich bei diesem Denken auch sehr oft erwische ;-)

    Die Aufnahme gefällt mir sehr gut mit der schönen Struktur des schwarzen Gefieders!
    Gruss Matthias
  • Linnemedia Fotos 21. Februar 2013, 8:44

    Gut ! Anzusehen
    G v Dieter
  • Angela Höfer 21. Februar 2013, 8:41

    ich mag sie nicht,
    jedenfalls nicht im garten
    wenn sie woanders rumfliegen dann schön
    schön sehen sie ja aus
  • Annette Ralla 21. Februar 2013, 7:39

    Na ja, da hat die Elster vielleicht sogar dem Vogel von seinen Qualen erlöst.
    Eine sehr gut Doku!
    LG Annette
  • esfit 21. Februar 2013, 0:37

    Tja Mensch, auch eine Elster ist eine Schöpfung der Natur. Ich muss gestehen, ich mag sie eigentlich nicht, finde sie aber trotzdem wunderschön. Wenn die Sonne scheint, strahlt ihr Gefieder in den tollsten Farben, sie sind vom Körperbau herrlich proportioniert. Mir wäre es nur lieber, wenn sie auch Körnerfresser wären und vor allem ein nettes freundliches Organ hätten :-))
    Morgens bringen sie mich oft zur Verzweiflung.
    LG Edith