Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Unscheinbar und gut getarnt.

Unscheinbar und gut getarnt.

341 8

Wiebke Q-F


World Mitglied, Haren

Unscheinbar und gut getarnt.

Fundort: Kellerwald im Oktober
In Grüppchen auf Totholz wachsend waren diese ?? Schwindlinge ?? kaum zu erkennen.
Es war recht schwierig, die fast schwarzen Stiele und die dunkelbraunen Hüte so abzulichten, dass sie sich vom dunklen Hintergrund abheben konnten.
Lumix FZ 30, Elpro 3 Nahlinse, Stativ, Programmautomatik, aufgehellt mir Reflektor, Kompensierung - 0,7 Schritte

Kommentare 8

  • Wiebke Q-F 11. November 2009, 9:59

    @ Peter Danke für die Bestimmung.
    An dem Tag war es recht dunkel und es regnete. Im Hintergrund lag ein dunkler Baumstamm.Die Blätter im Vordergrund habe ich wohl gesehen, fand jedoch, dass sie bleiben sollten. Auch rechts unten die schwarz wirkende Baumrinde.Ich weiß auch nicht, ob ich die Blätter und die Borke hätte makellos entsorgen können. Danke für deine konstruktive Anmerkung. So liebe ich es.
    LG wiebke
  • Peter Widmann 11. November 2009, 0:29

    Hallo Wiebke,
    schön hast du die Schwindlinge hinbekommen. Ich glaube es sind saitenstielige Knoblauchschwindlinge - Marasmius aleaceus. Wars da schon dunkel ? Der HG ist meiner Meinung nach ein wenig abgesoffen. Das eine Blatt im VG hast du sicher in der Eile auch übersehen :-)
    LG Peter
  • AnJa Fi 10. November 2009, 18:52

    die hast du wieder mal toll erwischt!
  • Conny Wermke 10. November 2009, 14:22

    In bester Schärfe zerigst Du diese Gesellen.
    Klasse!

    LG Conny
  • Marguerite L. 10. November 2009, 14:02

    Feine natürliche Aufnahme, schöner Glanz auf den Hüten
    Grüessli Marguerite
  • Frank Moser 10. November 2009, 13:52

    Ein ungewohnt dunkles Bild von Dir - aber ein gut aufgenommenes! Schärfe, Licht, Farben sind bestens, vor dem dunklen Hintergrund (evtl. etwas sehr dunkel) stehen die beiden Glanzköpfe richtig gut und klar.

    Liebe Grüße
    Frank.
  • Dieter Craasmann 10. November 2009, 13:48

    In dem Umfeld schwer zu erkennen,
    aber die Schnecken finden ihn dennoch. :--}}
    Sehr schön mit dem tellerförmigen Hut und mit
    dem feuchten Glanz.
    Erinnert mich an die Scheiben, die man auf einem
    Stock zum Rotieren bringen konnte.
    Viele Grüsse
    Dieter
  • . christine frick . 10. November 2009, 13:33

    Kleine Welt ganz groß ist dir auch in der Freistellung optimal gelungen.
    LG Christine