Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

hubschko


Free Mitglied

Kommentare 8

  • hubschko 11. März 2014, 16:00

    Alles im grünen Bereich! ;-)

    Ich gebe dir zum Teil auch recht. Ich wollte niemanden "belästigen" mit meinem Foto. Wenn ich nicht selber gefallen gefunden hätte, hätte ich es nicht hochgeladen. Über Geschmack lässt sich sich bekanntlich nicht Streiten.

    Schlussendlich ist ja niemand gezwungen das Foto zu betrachten. Ich für meinen Teil würde ein Foto nur negative mit konstruktiver Kritik kommentieren.

    Was du mit deinem Komentar aussagen willst, ist dass das Foto keiner Kritik würdig ist.Ok habe ich verstanden. Bringt mir aber nichts. Diese Art von Feedback bekomme ich auch auf Facebook und co. . Dazu muss ich mich nicht in einem Spezialforum anmelden.


  • Räder Karl-Heinz 11. März 2014, 9:58

    jetzt mal nichts für ungut....

    persönlich bin ich aber der meinung man könnte sich , wenn man schon fotografieren will und dass intensiver , dass man dann erst mal ein wenig lernt darüber....es gibt bücher...zeitschriften und genug im web davon.....auch über dass Thema schärfe und und unschärfe...

    hab mich auch zuerst ein wenig darüber schlau gemacht und dann hochgeladen.....bezahlt wurde dass dann mit einigermassen guter kritik.......aber mir kommt es vor dass manche sich die arbeit nichtmehr machen wollen....sich einfach eine kamera kaufen und drauflosknipsen und gleich hochladen...

    aber gut dass es noch leute gibt , wenn auch immer weniger , die es so machen und sich vor dem hochladen bzw. anmelden in der fc mit dem thema fotografie ernsthaft auseinandersetzen....respekt

    ist jetzt nicht böse gemeint aber einfach meine meinung dazu....

    mache selber aber auch noch genug fehler.
  • OIWEIDRAWIG 11. März 2014, 9:18

    naja - muss dir aber sagen - ich hätte fast das Gleiche gesagt.....


    es gibt zu viel Unmögliches hier .....
  • hubschko 11. März 2014, 9:04

    Hallo Oiweidrawig, ich habe auch nicht das Gegenteil behauptet!

    Nur das was Karl-Heinz von sich gegeben hat ist für mich keine Kritik.Mir fehlt das wichtigste an einer Kritik - eine Begründung!Ich bin Anfänger und habe mich bei einer Community angemeldet um Tipps, Tricks , Verbesserungsvorschläge,.. zu bekommen.

    Mit deiner Kritk kann ich was anfangen.Du hast begründet.So stelle ich mir Kritik vor.Das bringt mich weiter.Vielen Dank!

  • Räder Karl-Heinz 11. März 2014, 8:51

    naja....es gibt halt leute die machen absichtlich sogenannte "wuschbilder"...davon bin ich hier auch ausgegangen.
  • OIWEIDRAWIG 11. März 2014, 8:29

    er hat aber recht -

    was wird aus dem Bild da oben -
    der Einsatz von Unschärfe gehört zur Bildsprache - und das bedeutet das man etwas zeigen und etwas verstecken will ......

    da sollte es aber immer irgendwo im Bild eine Stelle geben die Scharf ist -
    das da oben - ist nix anderes als verhaut .....

    und noch schlimmer ist :

    wenn man der Meinung ist, man hätte da einen Supertreffer gelandet ........

    und ja :

    der Einsatz von Unschärfe aber richtig :

  • hubschko 11. März 2014, 0:42

    Karl-Heinz vielen Dank für deine Sachliche Kritik!
  • Räder Karl-Heinz 11. März 2014, 0:21

    dass tut ja weh...und dann noch die Sektion....Sachen gibt's hier

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 204
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7100
Objektiv AF-S Nikkor 85mm f/1.8G
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 85.0 mm
ISO 250