Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wilhelm H.


Basic Mitglied

Unnamed Hill - neu bearbeiet

Das Bild hatte ich schon einmal anders drin als "Yakwakang am Mittag". Mittags wars. Aber alle Berge unter 5000 Meter haben im Himalaya haben keinen Namen. Und so einer war es.
Die originale Bearbeitung auf Wunsch noch einmal hochgeladen:
Die alten Anmerkungen waren:
Rainer Röhrig, 1.01.2007 um 19:44 Uhr Solche mystischen Stimmungen der bizarren Eis- und Felsstrukturen finde ich immer wieder unglaublich. Da warst Du zur richtigen Zeit am richtigen Ort! Von der Belichtung her relativ schwierig, auf der einen Seite der helle Schnee und auf der anderen Seite der Dunkle Himmel. Ich glaube ich hätte hier mal eine Belichtungsreiehe mit der Tendenz zur Unterbelichtung ausprobiert, ist aber sicherlich geschmackssache. (Die Unterbelichtung hätte auch den Vorteil, das die Schärfe evtl. einen Tick optimiert wird). Auf jeden Fall eine faszinierende Aufnahme. LG Rainer
Tilman Neubert, 2.01.2007 um 11:21 Uhr Ein vom Motiv und der Stimmung, die es ausdrückt, beeindruckendes bild. Etwas mehr Schärfe hätte ihm jedoch gut getan. Lieben Gruß Tilman
Annette Wahl, 7.01.2007 um 14:15 Uhr WOW, echt mystische Stimmung aber auch ein bisschen Angst einflössend, gefällt mir!
Brigitte Lucke, 9.02.2007 um 20:37 Uhr Wirklich faszinierend. Ich finde die Schärfe ok. Es ist halt etwas kompliziert mit der Belichtung. Aber die Stimmung kommt sehr gut rüber. Gruss Brigitte; Hallo Wilhelm, Ich finde die vielleicht etwas fehlenden Schärfe auf dem Felsen im Vordergrund nimmt dem Foto nichts an Prägnanz und vielleicht unterstreicht diese wirklich nur ganz leichte Unschärfe ja auch den mystischen Chrakter dieses Fotos. Manchmal sehen wir die Natur selbst auch nicht gestochen scharf. Schönen Abend noch brigitte
Sarah Behre, 21.03.2007 um 8:29 Uhr Toll, die Stimmung festgehalten!! Lg Sarah
Sabine Caucino, 22.06.2007 um 17:04 Uhr Es wirkt etwas verwackelt,...aber genau das macht auch ein bisschen das geheimnisvolle dieses Fotos aus :o)) LG Sabine
Carola Hönniger, 02.07.2007 um 9:57 Uhr Dieses dunkelblaue Wolkenloch hat es mir angetan... es wirkt sehr spannend. Schönen Tag für Dich, Wilhelm! Lieber Gruß Carola
Günter Kramarcsik, 13.09.2007 um 11:13 Uhr Schließe mich den Vorkommentar an. Vielen Dank für Deinen Besuch und Anmerkung zu: Habe Dir dort geantwortet. LG Günter
Helene Kramarcsik, 22.10.2007 um 23:31 Uhr Mir geht es wie Sabine. Genau das macht auch den Sitz der Götter so geheimnisvoll, oder? Vielen Dank für Deinen Besuch und Anmerkung zu LG Helene
Celia N., 27.11.2007 um 12:06 Uhr Toll wie der Berg im Nebel eingehüllt ist ! LG Celia

Diese Bearbeitung ist vom 4.11.07

Kommentare 40

Informationen

Sektion
Ordner Mustang
Klicks 906
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz